Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2010 angezeigt.

spicy shrimps in Orangensauce

.......hab ich hier gefunden:
closetcooking
Mein Rezept:

225 Gramm shrimps
1 Stückchen Ingwer
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
1 rote Paprika
2 Saftorangen (den Saft)
1 Esslöffel Hoysinsauce
1 Esslöffel Honig
1 Esslöffel Reisessig
fleur de sel und frisch gemahlener Pfeffer
Bratöl neutral

Die shrimps 2-3 Minuten in Öl braten und herausnehmen (sie werden sonst hart).
Dann den feingewürfelten Knoblauch und Zwiebel anschmoren. Nach 2 Minuten den feingewürfelten Ingwer und Paprika dazu. Weiterschmoren.
Dann Saft und restliche Zutaten dazu und abschmecken. Die shrimps nochmal ganz kurz dazu. Hat uns sehr gut geschmeckt.

Avocado- Birnen- Schnitte

Zutaten für 2 Brote

2 Scheiben Brot
2 Avocados (Hass)
1/2 Zitrone (den Saft)
100 Gramm braune Champignons
2 Birnen
1 Chicoree
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel aceto balsamico
1 Esslöffel Honig
fleur de sel, frisch gemahlener Pfeffer

Zitrone pressen. Die Hälfte davon in eine kleine Schale geben und etwas Wasser dazugeben. Avocados längs halbieren und durch "rausdrehen um den Kern herum" die Hälften trennen. Fruchtfleisch mit einem Esslöffel herauslöffeln und in das Zitronenwasser geben. Mit einer Gabel zu Mus machen. Salzen, pfeffern und zur Seite stellen.
Chicoreeblättchen vom strunk zupfen und in eine Schale geben.
Champignons putzen, vierteln. In einer Pfanne das Olivenöl erwärmen und die Pilze kurz schmoren.
Inzwischen die Birnen schälen und in Spalten schneiden.
Pilze salzen und pfeffern. Herausnehmen. In die Pfanne jetzt die Birnen geben und 2-3 Minuten auf kleiner Flamme schmoren. Herausnehmen und zu den Chicoreeblättchen geben. Den Bratensud aus der Pfanne mit dem re…

Der grosse Reichtum

Der große Reichtum unseres Lebens,
das sind die kleinen Sonnenstrahlen,
die jeden Tag auf unseren Weg fallen.

Hans Christian Andersen

Hummus

....eine leckere Sache zu frischem Brot bei diesem Wetter!

265 Gramm Kichererbsen (ich aus der Dose)
4 Esslöffel Tahin
2 Esslöffel Olivenöl
1 Zitrone (den Saft)
2 Esslöffel gehackte Petersilie
3 Knoblauchzehen fein gewürfelt
fleur de sel, Pfeffer, Paprika rosenscharf

Alles in ein hohes Gefäß und mit dem Stabmixer fein pürieren, abschmecken.
zur Deko: Petersilie und Paprika, weils einfach besser aussieht.
Es ist schnell gemacht. Nur solche Sachen gibts im Moment hier, weil ich nur am arbeiten bin ;-( Nun ja........Geld verdienen muss ja auch sein ;-)) Gabi

Topflappen gehäkelt

Dies hier war mein kleines Strandkorbprojekt. Topflappen...........sie sind schon verschenkt an die Katzensitter.

Lieber M.

Der Weg war zu steinig,
der Berg zu hoch,
die Kraft zu schwach
und der Atem zu kurz.
Da nahm dich der liebe Gott
in seine Arme.

Es ist traurig, wenn einer viel zu früh gehen muss und es macht mich fassungslos. Der ein oder andere von Euch hats ja schon gepostet oder gelesen....hier und hierLieber M. Dein Humor wird mir fehlen....Dein positives Denken.....Dein Kampfgeist!
Machs gut! Gabi

Boltenhagen - Abendstimmung und Sonnenuntergang

Ich hab Euch von meinen Reisen einen Sonnenuntergang mitgebracht ;-))). Der Strandkorbvermieter war sehr nett. Man konnte den Schlüssel später in ein Fach werfen. Das war sehr nett. So jetzt aber der Sonnenuntergang............
Ich hoffe, Ihr freut Euch. Dafür hab ich extra einen ganzen Abend, ganz ruhig und entspannt im Strandkorb verbracht und immer mal ein Foto geschossen. Man tut ja, was man kann. Dazu ein Gläschen Wein :-)).
Geniesst den Sonnenuntergang.......wer weiss wo Ihr so schnell wieder so einen schönen Sonnenuntergang herkriegt *gggggg*.

Boltenhagen - Die Steilküste

Am Rand von Boltenhagen in Richtung Lübeck gibts eine beeindruckende Landschaft zu sehen: die Steilküste. Leider ist wohl vor kurzem wieder sehr viel weggebrochen und der Weg oben mitsamt Zaun entfallen. Gefährliche Sache. Unten kann man wunderschöne Steine finden und daraus Türme bauen ;-)))

Boltenhagen - Die Marina Fischereihafen und Yachthafen

Hier ein paar Bilder von der Marina Boltenhagen........relativ neu sind hier an der Weissen Wiek neben dem Fischereihafen ein zweir Appartementhotels, ein Yachthafen, Restaurants, Bars, Geschäfte entstanden. Sehr eindrucksvoll......

Boltenhagen - unterwegs auf Fahrradtour

Hier ein paar Bilder von unseren Fahrradtouren. Immer wenn es etwas bedeckt war, waren wir auf Fahrradtour.....und haben duftenden Flieder, Pusteblumen satt und Rapsfelder ohne Ende gesehen.......schön wars.

Boltenhagen - Das Dorf

Hier ein paar Bilder aus dem Dorf. Schöne kleine Häuschen und einen Kurpark gibts........Auf dem letzten Bild ist das Hotel Villa Seebach, wo wir in den letzten Jahren schon ein paar schöne Wochenenden verbracht haben, man kann dort auch köstlich essen. Es liegt direkt an der Promenade am Meer.Hier ein link zum Hotel

Boltenhagen - am Strand

Die letzten 4 Wochenenden war ich in Boltenhagen, der Liebste war ja da zur Kur....
Hier ein paar Bilder vom Strandleben.........3 ganze Tage habe ich im Strandkorb gefaulenzt, gedöst, gelesen, geträumt und gehäkelt. Schön wars. Das Wetter war gemischt- mal schön mal bedeckt. Wenn Wölkchen am Himmel waren haben schön Radtouren und Spaziergänge gemacht. Das Wasser war übrigens so ungefähr 12 Grad ;-))), herrlich erfrischend! Bald mehr an dieser Stelle.