Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2013 angezeigt.

Torta di zucchine

ein wunderbares Essen... gefunden  hier
und wie immer etwas umgebastelt... es war köstlich....;-)))


500 g Zucchini
30 g Butter
250 g Schichtkäse
100 g zerkrümelter Schafskäse
3 Eier
3 gehackte Esslöffel krause Petersilie von Balkonien
1 EL frischer Thymian
Olivenöl
Paniermehl (ich glutenfrei)
Salz,  Pfeffer


Zucchini waschen, trocknen und grob raspeln. Dann mit der Butter in eine Pfanne geben und 10 Minuten dünsten.

Inzwischen den Backofen auf 180 Grad stellen.
Die Auflaufform d = 26 cm ausfetten und und mit Paniermehl bestreuen.

Dann in einer Schüssel den etwas abgekühlten Zucchini mit Schicht- und Schafskäse, Eiern, Petersilie und Thymian zu einer homogenen Masse verrühren, salzen und pfeffern.

Nach 30 - 40 Minuten herausnehmen und warm essen.

Der Berggarten Hannover im Juni

........und so starten wir wieder in eine neue Woche. Liebste Grüsse Gabi

Ein Tag in Bremerhaven

Am Hafen...
Wie Ihr seht hatten wir schönes Wetter........die gut 10 Stunden vergingen wie im Flug....




Die Seute Deern, ich kenn sie noch von früher und musste gleich an meine Meilenbescheinigung als Matrose ?? oder so denken......jetzt ist sie ein Restaurant.




Links oben ist das Mediterraneo, ein neues Einkauszentrum und das runde Flache ist das Klimahaus, wo tolle Veranstaltungen sind.






Galaktisch oder?
Eigentlich wollten wir radeln, aber leider war in ganz Bremerhaven kein Rad auszuleihen. Die Damen von der Touristeninformation waren sich ganz sicher ???...Ich konnts gar nicht glauben......also alles zufuß...



Links oben die Kuppel im Mediterraneo von innen mit einem Cappucchino vor der Nase ;-)))



Weserüberquerung..links oben..

Wir hatten 10 Stunden Aufenthalt, weil die meisten Gäste der Dampflok nach Helgoland übergesetzt sind. (und das dauert). Der Liebste wollte nicht nach Helgoland und so blieben wir an Land ;-))))
Was eine gute Entscheiidung war....auf Helgoland war wohl nicht…

Mit dem Dampfeilzug 03 1010 nach Bremerhaven

Vor einer guten Woche sind wir nach Bremerhaven gefahren......
War wunderschön, eine besinnliche Zugfahrt mit der Dampfeisenbahn.
Morgens um kurz vor 6 gings los in Hannover (Manche sind schon ab Göttingen zugestiegen)



Oben die Kohlenschaufel ;-)))) In Neustadt am Rübenberge war dann eine halbe Stunde ein stop.
Die Feuerwehr brachte Wasser.....für den Dampf ;-)))))) und dann gings weiter...



Die Lok ist aus den 30er Jahren....




Mit echten Glühbirnen vorne drin...




Wir waren auf allen Bahnhöfen als Sonderzug angekündigt......und überall Fotografen......





Im Gesellschaftswagen gabs was zu Essen.....belegte Brötchen und so weiter.... Kaffee



Oben...ich hole mir gerade ein Käsebrötchen......;-)))



Oben die Bilder sind von abends.....

Wer auch mal mitfahren will hier ein link: Nostalgiezugreisen 
Es lohnt sich......Wir sind bei unserer tour morgens 3 Stunden gefahren, dann 10,5 Stunden Aufenthalt in Bremerhaven und dann wieder 3 Stunden nach Hannover. - 18 Stunden auf den Beinen........der Zu…

Erdbeerguglhupf vegan und glutenfrei ;-)))

jaja vegan.....U N D ;-)))) glutenfrei das geht....

Es ist ein netter kleiner Topfkuchen für ein gemütliches kleines Kaffeetrinken und ganz lecker geworden....einziges manko: die Erdbeeren sind beim Backen alle hochgeschwommen ;-)))

250 Gramm Mehl (glutenfrei Schär Mix C)
320 Gramm Sojadrink vanille
225 Gramm Zucker
150 Gramm Sonnenblumenöl
1 Esslöffel Apfelessig
1 Backpulver (glutenfrei)
340 Gramm Erdbeeren

Erdbeeren putzen, waschen und in Stücke schneiden.
Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze stellen.
Guglhupfform ausfetten und mit Paniermehl bestreuen.

Erst die flüssigen Zutaten schaumig schlagen, dann Mehl und Backpulver dazumixen.
Ich habe Erdbeeren und Teig abwechselnd geschichtet......vielleicht sollte man die Erdbeeren alle erst
hineingeben und dann den Teig...;-)) Die Mühe war umsonst.....Egal für den Geschmack ist es kein Abbruch ....
Ich glaube er war so 50-60 Minuten im Ofen (Ich nehme immer alles raus was gebräunt aussieht....
Liebe Grüsse Gabi

Tulpen im Berggarten Hannover

Diese wunderbaren Tulpen müssen hier ein Plätzchen kriegen.....ein Traum.....





.......ein Traum oder......;-))))))




und ein schönes sonniges Wochenende wünsche ich....Gabi