Mit dem Dampfeilzug 03 1010 nach Bremerhaven




Vor einer guten Woche sind wir nach Bremerhaven gefahren......
War wunderschön, eine besinnliche Zugfahrt mit der Dampfeisenbahn.
Morgens um kurz vor 6 gings los in Hannover (Manche sind schon ab Göttingen zugestiegen)



Oben die Kohlenschaufel ;-)))) In Neustadt am Rübenberge war dann eine halbe Stunde ein stop.
Die Feuerwehr brachte Wasser.....für den Dampf ;-)))))) und dann gings weiter...



Die Lok ist aus den 30er Jahren....




Mit echten Glühbirnen vorne drin...




Wir waren auf allen Bahnhöfen als Sonderzug angekündigt......und überall Fotografen......





Im Gesellschaftswagen gabs was zu Essen.....belegte Brötchen und so weiter.... Kaffee



Oben...ich hole mir gerade ein Käsebrötchen......;-)))



Oben die Bilder sind von abends.....

Wer auch mal mitfahren will hier ein link: Nostalgiezugreisen 
Es lohnt sich......Wir sind bei unserer tour morgens 3 Stunden gefahren, dann 10,5 Stunden Aufenthalt in Bremerhaven und dann wieder 3 Stunden nach Hannover. - 18 Stunden auf den Beinen........der Zug tuckert übrigens ganz gleichmässig mit ca. 80 - 90- Stundenkilometern vor sich hin als alles ganz relaxt.
Sagt mal ganz langsam schk schk schk dann wirst ihr wie es sich anfühlte, die Wirbelsäule wurde sanft nach rechts und links bewegt stundenlang ;-))). Als ich ausstieg hatte ich keine Rückenschmerzen mehr ;-))))

Bilder von Bremerhaven folgen noch....
Liebste Grüsse Gabi

Kommentare

Grey Owl Calluna hat gesagt…
......ich bin früher so viel Zug gefahren mit ähnlichen Loks.......träum' sogar manchmal noch davon........
Liebe Grüße
Rosi
Frollein Möllalie hat gesagt…
Hallo Gaby, das ist ja eine tolle Idee! Würde mit und dem ♥allerliebsten bestimmt auch Spaß machen... Dann warte ich mal gespannt auf Deinen Bericht aus Bremerhaven, denn 10, 5 Stunden sind ja 'ne lange Zeit! Liebe Grüße Melanie