Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Juni, 2017 angezeigt.

Neulich in der Mini Bar - Hannover Tip - mit Cocktail- Rezepten!

Neulich....als wir zum Festival der Theaterformen waren,  sind wir mal wieder in der Mini Bar
gelandet. Sehr zu empfehlen... Die Cocktails sind wirklich gut gemacht, die barkeeper haben es voll drauf.




Vorne seht ihr einen Lillet berry Rezept hier
Einfach köstlich und genau mein Fall, ein schönes leichter Sommerdrink



Der Liebste hatte mehr so einen shooter und zwar einen manhattan perfect
Sehr intensiv und auch furchtbar lecker...


Es sind nur ein paar Schnappschüsse mit dem handy.......
Machts gut Gabi

Es gibt Gurkensalat

Dies ist ein Gurkensalat, den man gut vorbereiten kann und der ein paar Tage Urlaub im Kühlschrank verbringen möchte... er wird dann immer besser ;-)))

Rezept für ein grosses Tulpenglas

2 Schlangengurken - geschält und in dünne Scheiben geschnitten
und in das Glas stapeln

Aus:

1 knapper Esslöffel Senfkörner
6 Esslöffel Himbeeressig
1 Teelöffel Salz
1/2 Teelöffel grob gemahlener Zitronenpfeffer
2 mittlere Frühlingszwiebeln fein gewürfelt

die Sosse bereiten und die Gurken damit übergiessen (es sieht sehr wenig aus)
Das Glas gut verschliessen und schütteln.
Immer wenn Ihr am Kühlschrank seid, das Glas schütteln.

Wir haben den Gurkensalat zum Abendbrot gegessen, 3 Tage lang ;-))) und es war sehr lecker...
Jeden Tag zieht es etwas mehr Flüssigkeit und wird auch jeden Tag etwas schärfer ;-)))
Wer es also nicht so scharf mag, nicht solange warten mit dem Aufessen oder weniger Senfkörner.



Neues von Balkonien und mouncel

Neulich an Pfingsten haben wir viel Zeit auf dem neuen Balkon verbracht....
Die kleinen Monster lieben den Balkon und sind auch schon mal nachts ein paar Stunden
auf Vogelbeobachtungsstation und geniessen die frische Luft.
Der neue Balkon ist schon sehr fein, also auch für uns.


Wennauch wir es immer noch vorziehen (warum eigentlich) in der Wohnung im Bett zu schlafen....
Aber auch tagsüber bei schönem Wetter ist es manchmal schwer, noch ein Plätzchen im Liegestuhl zu ergattern, weil sie beide schon belegt sind.... wenn sie Menschen wären, würden sie vielleicht  frühmorgens um 4 wenn die Vögelchen tirilieren schon mal ein Badehandtuch auf den Liegestühlen auslegen, um ein besetzt zu demonstrieren....



ja so ein Nickerchen wie mouncel oben habe ich jetzt auch schon ein paar Mal gemacht, die Stühle lassen sich fast waagerecht stellen.....


Aber keiner sieht auf dem Liegestuhl so gutaussehend aus wie mouncel, halten wir das mal fest.
Und sie wird auch pampig, wenn man versucht sie vorsicht…

Erbsen- Currysuppe scharf mit dem Thermomix

Eine leckere Sache, deshalb jetzt hier zu lesen.... wer es gerne scharf mag....

Rezept für 4 Suppentassen oder bowl

1 grössere Charlotte
2 Frühlingszwiebel
1 Esslöffel Olivenöl
400 Gramm TK feine Erbsen
1 Glas Gemüsefond
150 ml Wasser
2 gehäufte Teelöffel milde Currypaste rot glutenfrei
1/2 Teelöffel Kreuzkümmel
1 Teelöffel mildes Currypulver
100 Gramm Schmand
Piment d`Espelette (meins ist von Schuhbeck)

Die Zwiebel und Frühlingszwiebeln 5 Sekunden bei Stufe 5 zerekleinern und nach unten schieben.
Das Olivenöl dazu und 5 Minuten bei 120 Grad und Stufe 1 dünsten.
Erbsen, Gemüsefond, Wasser, Currypaste, Kreuzkümmel und Curry dazu und 15 Minuten bei 90 Grad und Stufe 2 garen.
Schmand dazugeben und 1 Minute bei Stufe 6 - 9 hochziehend pürieren.
Auf die Schalen verteilen und mit etwas Piment d`Espelette betreuen.

Der Liebste meinte, es wäre die leckerste Suppe seit langem obwohl er gegen den Kauf des piment
d`Espelette war (wegen des Preises)....und das piment passt super... schön fruc…