Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom August, 2017 angezeigt.

Pesto rosso glutenfrei aus dem Thermomix

ist eine eine superleckere Grundzutat für Nudelsossen....
Ich mache meist noch geschmortes Gemüse dazu und dann ist in der Nudelsosse auch richtig
was drin....

Zutaten für pesto rosso

250 Gramm getrocknete Softtomaten
1 Frühlingszwiebel in grobe Stücke
30 Basilikumblätter von Balkonien
75 Gramm in der Pfanne geröstete Pinienkerne

260 Gramm gutes Olivenöl
90 Gramm geriebener grana padana (oder Parmesan)
75 Gramm trockener Rotwein
2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark
Salz Pfeffer ...

Tomaten, Zwiebel, Basilikum und Pinienkerne 5 Sekunden bei Stufe 5 grob zerkleinern,
dann die restlichen Zutaten dazu und dann 10 Sekunden die Geschwindigkeit hochziehen bis auf 8.
Passte in diese 2 heiss ausgespülten Gläser unten (kleine Tulpe und Marmeladenglas).
Vor dem Verschliessen mit etwas Olivenöl begiessen.

Leider ,-)) habe ich keine besseren Bilder, entschuldigt die bekleckerten Gläser ;-))) Gabi



Brokkoliquiche bodenlos und glutenfrei Rezept für den Thermomix

war lecker ;-)))

für eine 26 cm Quicheform, gebuttert und mit glutenfreiem Paniermehl ausgestreut

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze stellen

Zutaten

500 Gramm Brokkoli gewaschen und grob in Röschen geteilt
100 Gramm süsse Sahne
100 ml Wasser
3 Eier
1 gehäufter Esslöffel Brühpaste selbstgemacht
3 gehäufte Esslöffel  glutenfreies Mehl
Chilisalz, Zitronenpfeffer, Piement dÈspelette
100 Gramm geriebener Mozzarella

Die Brokkoliröschen in den Thermomix geben und 4 Sekunden auf Stufe 5.
Herausnehmen und beiseite stellen.
Sahne, Wasser, Eier, Brühpaste, Mehl und Gewürze im Thermomix verquirlen (Stufe habe ich vergessen, aber ihr kriegt das hin)
Dann den Brokkoli und den Mozzarella dazu und nochmals verquirlen
Dann alles in die gebutterte und mit Paniermehl ausgestreute Form giessen.
Ca. 55 - 60 Minuten backen, bis er goldbraun aussieht.


Und so sah er von innen aus......
Die Nichtglutenfreien nehmen ein Esslöffelchen mehr Mehl ;-)))