2015/01/27

Es gibt Rohkost!



Was gibt es schöneres als die Früchte des Winters zu geniessen? Und gesund soll es sein.



Hier gibt es öfter mal Rohkost....



Und zwar in einer (man beachte) ganz neuen Kategorie....auf dieser Seite ----  Thermomix....7 Jahre grübeln und jetzt ist er da....

Winterrohkost

500 Gramm gemischtes Wintergemüse zum Beispiel Karotten, Rotkohl, Radieschen, Kohlrabi, Rosenkohl und IMMER ein Apfel!

Alles in daumengrossen Stücken in den Behälter geben.

Dazu 20 Gramm Olivenöl,
20 Gramm Zitronensaft oder seeeeeeeeeeeeeeehr leckeren Essig
(zum Beisiel Himbeeressig oder Granatapfelessig)
1/2 Teelöffel Salz und und 1-2 Prisen frisch gemahlener Pfeffer

Dann 5 Sekunden auf Stufe 5 kleinschneiden lassen......fertig.

Alles Anderen: fleissig raspeln........

Bis bald Gabi

2015/01/15

Ein schönes neues Jahr wünsche ich.. und Pizzaboden von Schär



Schande auf mein Haupt..........so wenig wie ich zur Zeit poste ;-(

Ich hab reichlich viel um die Ohren..........die Zeit fehlt........

und da kann man ruhig auch mal einen fertigen Pizzabodenverarbeiten........;-))

Den Backofen auf 225 Grad stellen.

Boden mit ein wenig pesto rosso bestreichen und dann im Kühlschrank und im Apothekerschrank suchen.......darauf gabs einen Büffelmozzarella
Eine kleines Glas Spargel und eine kleine Dose Champignons ..und eine Tomate in Scheiben und ein Rest weisse Bohnen in feuriger sauce....



Salz und Pfeffer darauf und ab in den Ofen......



Lecker!!

Der Liebste renoviert gerade das Schlafzimmer, Bilder gibts noch keine..............aber bald!

Macht es gut! Gabi

2014/12/31

Weihnachten 2014 und gute Wünsche für 2015


Ich hoffe ihr habt es über Weihnachten gut gehabt und euch ein paar ruhige und schöne Stunden gemacht? Am ruhigsten war es hier Heiligabend, da sind wir am liebsten zu zweit....

Hier ein paar Bilder vom Heiligabend. Oben Süßkartoffelsuppe.

Unten unser vegetarisches Hauptgericht: Nussbraten mit Rotkohl, Cranberriesauce und Kartöffelchen. (Drillinge als Pellkartoffel gekocht und dan in Petersilienbutter geschwenkt).

Ich hab zum ersten Mal Rotkohl selbst gemacht muss ich zu meiner Schande gestehen.
Und ich muss zugeben, selbstgemachter Rotkohl ist schon leckerer! Rezept folgt.

Dazu ein Gläschen Pinot noir 


 Ein neues Nussbratenrezept, saftig, würzig und einfach zu machen...., es war köstlich, Rezept folgt....



Kerzenschein muss einfach sein....



Das dessert für 2:
Unten erst je Gläschen ein zerbröselter Zimmtstern (meiner glutenfrei)
Darauf ein Apfel fein gewürfelt mi dem Saft einer halben Limette, etwas Zimt und einem Tropfen Agavendicksaft verrührt.
Darauf eine creme aus zwei Esslöffel Mascarpone mit etwas Mineralwasser, dem Saft einer halben Limette und einem Tropfen Agavendicksaft und etwas Zimt verrührt. Oben aufgeben.
Einen Zimtstern obendrauf (meiner war natürlich glutenfrei von Alnavit)
Bestäuben mit etwas Kakao und dann für mindesten 10 Stunden in den Kühlschrank.

Ein dessert nach unserem Geschmack...


Oben ein Bild vom 1. Weihnachtstag...meine Nichten und Neffen packen aus bei uns am Weihnachtsbaum....Jubel, Trubel auch mal ganz schön, es gab eine 5,4 kg Pute für alle Fleischesser, sonst das Gleiche wie Heilgabend, zusätzlich noch Rosenkohl mit Parmesan und Pinienkernen und Orangen- Ingwermöhrchen.....lecker...

Jetzt sieht es hier etwas ungemütlicher aus ...;-( wir renovieren.... wat mudd dat mudd...

Ich wünsch Euch einen guten Rutsch und allen meinen Lesern ein gutes und leichtes 2015 mit viel Gesundheit, Spaß am Leben und tollen neuen Erlebnissen.....

Gabi

2014/12/21

Ideen für das Weihnachtsessen



So wird es langsam ernst mit Weihnachten.....wer noch Ideen sucht was man so essen könnte....

klickt obenin den Ordner Weihnachten.....da gibt es etliche erprobte Rezepte....
Hier wird es wieder ähnliches geben...

Heiligabend gibt es Lachs-Gurken- Apfeltartar...dann Nussbraten mit Rotkohl (das erste mal Rotkohl selbstgemcht und Kartöffelchen und zuletzt irgendetwas Geschichtetes aus dem Gläschen...

Am ersten Weihnachtstag gibt es dann hier bei uns für einen grössere Runde Pute (Niedrigtemperatur) gefüllt mit Maronen/ Zwiebeln und Äpfeln, dazu wieder Rotkohl und Kartoffeln.
Für die Vegetarier Nussbraten mit Cranberriesosse.....

Was es vorweg gibt weiss ich nicht es wird überraschungsmäßig mitgebracht.

Als Nachtisch wird es verschiedene Eissorten und Sorbets aus dem Thermomix geben...(ich hab jetzt auch so eine Höllenmaschine. (mouncel beklagt sich noch ordentlich über den Krach der Maschine und wirft sich zwischen die Maschine und mich) aber zurückgeben will ich sie nicht ;-))) Ich kann noch nicht viel damit ausrichten und es gibt hier viel Rohkost........schon dafür liebe ich diese Maschine.......Da  muss ich mit mouncel nochmal reden.......

2014/12/14

Ein kleiner Adventsgruss und eine Leckerei von Alnavit




 Einen kleinen Adventsgruss möchte ich da lassen für Euch.....

 Viel los ist hier auf dem blog im Moment nicht....bald wirds besser hoffe ich.....schöne
 Adventsdeko  bewundere ich auf Euren blogs.... und da wollte ich meine kleine deko auch mal
 dalassen.....



Und dann habe ich mich riesig gefreut über da schöne alnavit Überraschungspäckchen. alles glutenfrei..ich liebe Überraschungen...alles sehr lecker und nur zu empfehlen....ich danke!


Die Katzen haben es sich auch nicht nehmen lassen sich hier zu verewigen......sie geniessen die ruhigen Stunden, wo alle hier sind.....und gucken immer noch am liebsten Tiersendungen im Fernsehen...;-))))


Noch eine Woche arbeiten und dann ein paar Taage frei, macht es Euch schön.... Gabi

2014/10/31

Sonnenuntergang am Mittellandkanal



Sonnenuntergang am Mittellandkanal das ist auch was Feines.......nicht nur früh morgens ist es da schön.......





Man steht ganz andächtig auf einer vielen Brücken und sieht zu wie sich der Himmel verändert....was braucht man mehr.... und so ganz nebenher weils da so schön ist geht man noch eins, zwei Stunden spazieren.........

Ein schönes Wochenende wünsch ich! Gabi

2014/10/28

Spaziergang mit Alice


Darf ich vorstellen? Das ist Alice...sehr liebenswert, immer leicht zerzaust und die  Nase frisch im Wind.

Neulich haben wir einen schönen Spaziergang mit Alice und ihrer Besitzerin gemacht.... im Deister. Blendendes Wetter...ein kleines fotoshooting....

Alice ist ein Havaneser
Ein Allergikerhund von Freunden. Sie ist jetzt ein Jahr und springlebendig...wiegt 5 Kilo...

 


Seht selbst....ein Fotoshooting mit einem quirligen Hund ist auch eine Herausforderung...
Da wird nicht jedes Foto was. Aber Alice hat super durchgehalten (incl. Sitz.....Bleib etc.)




Und war immer ganz Nase.....irgendwas ist ja anscheinend immer am Wegesrand....



Tja und richtig rennen kann sie auch.... Liebe Grüsse Gabi

2014/10/25

Frühmorgens am Kanal 2


Wir haben ja ;-))) das Glück in einer seeeeeeehr grünen Grossstadt zu wohnen.........;-)))))) Und im Moment bei dieser wunderbaren neuen Kamera haben wir einen Narren am Mittellandkanal gefressen.... Es ist eine ganz eigene andere Welt dort....nur 5 minuten zufuß und es ist ein kleiner Kurzurlaub dort herum zu spazieren....

Ich wünsch Euch einen schönen Sonntag. Gabi

2014/10/22

Lachspäckchen mit Backofenkartoffeln


Hier mal zu sehen im Rohzustand... Das gibts es hier immer wieder... bereits verbloggt hier ich kanns nur empfehlen... Liebe Grüsse Gabi

2014/10/17

Herbst.......


Es ist Herbst ...meine Lieblingsjahreszeit.....

Die Rottöne schön sanft, auch das Licht...

Fotos von letztem Wochenende aufgenommen am Mittellandkanal....ein schöner Spaziergang.

Liebe Grüsse Gabi

2014/10/15

Spaghetti mit Sardellen Kapern und Spinat glutenfrei


Seit unserem Südtirolurlaub ißt der Liebste am liebsten Spaghetti...

Wie das kommt? Tja Barilla hat doch tatsächlich glutenfreie Spaghetti kreiert..sie heißen Spaghetti no.5 senza glutine....und sie sind der Hammer! Dünn, elastisch einfach toll.
Nun ist der Vorrat aus Südtirol aufgegessen und in Deutschland sind sie noch nicht auf dem Markt...

Aber im online- Handel habe ich sie aufgetrieben... ;-))

Hier ein Rezept für 2:

250 - 300 Gramm Spaghetti (ich glutenfrei)
ein gehäufter Esslöffel Butter
ein gehäufter Esslöffel Sardellen kleingeschnitten
ein gehäufter Esslöffel Kapern gehackt
eine rote Zwiebel gewürfelt
200 Gramm frischer Spinat blanchiert (also kurz in heisses Wasser geworfen)
eine Limette (den Saft)
Salz und Pfeffer

Spaghetti al dente kochen

Derweilen Butter in der Pfanne bei kleiner Flamme erhitzen, Sardellen 5 Minuten hinein, dann die Zwiebelwürfel glasig schwitzen. Dann die Kapern dazu und den Spinat. Kurz durchschwenken, Limettensaft dazu und abschmecken. Die abgetropften gekochten Spaghetti kurz unterheben.

Guten Appetit Gabi

2014/10/11

Neue Bilder von den Kätzchen


Mal wieder ein paar neue Fotos von den Kätzchen....



Mücky liebt Kartons.....



Deshalb diese kleine blowfishserie....



Ist sie nicht eine Süße??



siw ist übrigens mit ganz weichem dickem Fell ausgestattet...;-)))




Und Mouncel ist oft eine kleine Schlafmütze...



So liegt sie am liebsten......manchmal denke ich, sie imitiert uns....
so liegt doch keine Katze....




Sie ist natürlich auch ganz kuschelig weich....




Hier mal seltene Fotos von Beiden....




die beiden kleinen hasen...



so das wars.....Liebe Grüsse Gabi

2014/10/05

Gestern am Steinhuder Meer - Mardorf - einfach noch mal den Sommer geniessen!



Ich hoffe Ihr geniesst das lange Wochenende auch so wie wir... Hier ein paar Bilder aus Mardorf
Das Wetter lockte.............noch einmal am Sommer schnuppern.....



Man kann direkt am Ufer einige Kilometer laufen... Die meisten sind mit dem Rad unterwegs...
Und überall kleine bistros.......Verhungern brauchte man nicht.



Ein wundervolles Naherholungsgebiet, von uns in Hannover nur 30 Kilometer..... Als Kind habe ich hier schon gebadet....Ich bin bin so 6-8 Kilometer von hier aufgewachsen...
Für alle von weiter her: Es gibt hier auch Appartements, Hotel und einen Campingplatz...



Liebe Grüsse Gabi