Direkt zum Hauptbereich

Posts

Es werden Posts vom Mai, 2017 angezeigt.

Timmendorfer Strand gerne immer wieder

Hier fahren wir immer mal wieder gerne hin, wir fahren nur ca 2,5 Stunden und dann sind wir schon da.... ;-)) So wie letzte Woche mal eben für 3 Tage....bestes Wetter vielleicht so 25 Grad....aber dazu eine sanfte Brise...


spazieren gegangen und geradelt sind wir....für mich ist es der schönste Radweg überhaupt....
ca 10 km nach Travemünde zum Eisessen.....




und immer wieder berauschende Blicke..... Schleswig- Holstein in seiner ganzen Schönheit...



es war Pusteblumenzeit ;-))))



hach.........


Gewohnt haben wir wieder im Hotel Gropius
Frühstück auf der Terrasse mit etwas Meerblick.....
das Restaurant ist leider geschlossen, schade, schade......
Glutenfrei Essen:

2 x bei Gosch (die Edelfischsuppe.... draussen im Strandkorb, was braucht man mehr)
Es gibt jetzt auch einen Gosch in Niendorf ;-))) Viel Auswahl für Glutenfreie gibt es leider nicht,
aber das Ambiente gefällt uns,  alles ist hier locker, leicht, unkompliziert. Die Lokalitäten sind hell und freundlich, ein schöner maritimer St…

Rhabarber- Baiser- Kuchen glutenfrei

lecker und saftig - der Kuchen vom letzten Wochenende...
ein altes Rezept und es funktioniert glutenfrei

Rezept

Backofen auf 175 Grad Umluft stellen, Springform d = 26 cm ausfetten

750 Gramm geschälter Rhabarber in Stücke geschnitten (also vielleicht ein Kilo kaufen)

Teig
125 Gramm Mehl (ich glutenfreies Mix C von Schär)
125 Gramm Butter
125 Gramm Zucker
50 Gramm Kartoffelstärke
1 Backpulver
3 Esslöffel süsse Sahne
3 Eigelb
1 Ei

Mit dem Mixer die Teigzutaten verrühren (es ist ein Rührteig) und in die Springform
streichen. Den Rhabarber oben draufgeben und mit

1 Essloffel Zucker bestreuen

jetzt für ca 30 Minuten in den Ofen

inzwischen die

3 Eiweiss mit
100 Gramm Zucker

steifschlagen und in den Kühlschrank stellen.
Den Teig mit dem Rhabarber aus dem Ofen holen mit baisermasse bestreichen und noch mal
ca. 20-25 Minuten backen (leicht gebräunt soll er aussehen)

Es ist ein leichter Kuchen.....schön saftig und sauer ;-)))

Bis denn Gabi

Konfirmation Valie

Als Erinnerung......und wieder ist eins erwachsen geworden.......

Käsekuchen mit Blaubeeren bodenlos und glutenfrei - endlich mal wieder ein Rezept ;-)))

....ich habe leider nur diese rustikalen Fotos....aber lecker war er schon und deshalb soll er unbedingt in den Rezeptetopf hier...

für eine Springform 26 cm Durchmesser

Backofen auf 175 Grad stellen.

6 Eier
1 Kilo Magerquark
3 Esslöffel süsse Sahne
200 Gramm Zucker
50 Gramm Butter (weich)
2 Päckchen Puddingpulver  Vanille glutenfrei
200 Gramm Blaubeeren


Eier trennen und die 6 Eischnee steif schlagen, Eischnee in den Kühlschrank stellen

Springform seitlich ausfetten und den Boden mit Backpapier auslegen (So kann man ihn gut auf die Tortenplatte schieben).

Quark, Eigelb, Sahne, Zucker, Butter und Puddingpulver mit dem Mixgerät verquirlen.
Dann die gut abgewaschenen Blaubeeren vorsichtig unterheben, zuletzt den Eischnee
vorsichtig unterheben. Alles in die Form gießen, glatt streichen und dann ca. für eine
Stunde in den Ofen. Gut abkühlen lassen.

Ein Kuchen den man gut vorbereiten kann und der schnell geht und
der am nächsten Tag immer noch sehr lecker schmeckt. Er ist nicht so süss, d…

Blumen in den Herrenhäuser Gärten

Ich sende Euch ein paar Grüsse aus den Herrenhäuser Gärten in Hannover...
Bilder vom 1. Mai bei bestem Sonnenschein Liebe Grüsse Gabi