Rothenburg ob der Tauber glutenfrei essen



Wir waren unterwegs in Süddeutschland... und damit es auch für den Liebsten kulinarisch
eine entspannte runde Sache werden sollte.....
sind wir hier eingekehrt......gleich zweimal..und ich habe unbemerkt ein paar Fotos geschossen...
damit ihr seht was die dort Schönes kochen.....
....zuerst waren wir zum Mittagsmenue...Man sagt nur einmal glutenfrei und dann erfährt man was glutenfrei möglich ist........oben eine tomatige Gemüsesuppe (natürlich glutenfrei) als Vorspeise,




danach gab es glutenfrei ganz feine dünne perfekt gegarte Spaghetti mit geräuchertem Lachs, Kapern und Zitronenzesten....köstlich....ich hatte das Gericht mit hausgemachten Bandnudeln (nicht glutenfrei)...
Danach einen cafe`...und das Mittagsmenue war unter 10 Euro. Der Liebste war begeistert....



Ein paat Tage später sind wir abends wieder hier eingekehrt....Der Liebste hatte glutenfreie Spaghetti mit Muscheln in einer köstlichen Sosse, alle Aromen feinabgeschmeckt. Der Liebste hat sich das Nudelgericht aus der Karte ausgesucht und der Chef hat für eine glutenfreie Herstellung gesorgt...
Der Liebste hat alles gut vertragen...man weiss hier was glutenfrei heisst....

Wir haben so wunderbar und sorglos gegessen....entspannend und schön....so sollte Urlaub sein....


Oben seht ihr mein nicht glutenfreies Gericht. Fiocchi gefüllt mit Birnen und Käse mit Kürbisragout und etwas Kakao.....köstlich... 12,90 € da kann man ganz bestimmt nicht meckern. Das glutenfreie >Gericht war preislich ähnlich.

Wir haben dort übrigens auch ein Zimmer gehabt (superschöne und frischrenovierte Zimmer) und hatten einen schönen spätsommerlichen Nachmittag mit Aperol draussen auf dem Marktplatz... Bilder folgen... Ich hoffe ich konnte den Glutenfreien unter Euch einen schönen tip geben....und kommentiert mir ruhig mal ;-))))wenn Ihr mögt

Liebe Grüsse Gabi

Kommentare