Rösti mit Dilljoghurt und geräuchertem Lachs


2 Portionen

3 Möhren
3 Kartoffeln
1 Ei
1 Teelöffel Kartoffelmehl
Olivenöl zum braten

Dip:
4 gehäufte Esslöffel griechischer Joghurt
1/2 Zitrone (den Saft)
1 Esslöffel frischer Dill
1 Esslöffel Olivenöl

50 Gramm geräucherter Lachs
2 Tomaten
Salz und Pfeffer

Möhren und Kartoffeln schälen, waschen und grob raspeln. Das Ei und das Mehl hinzufügen, salzen und pfeffern. Alles gründlich verrühren.
Den Dip rühren und die Tomaten in Scheiben schneiden.
Rösti knusprig braten.

Kommentare

Gurgi hat gesagt…
Das sieht ja mal wieder richtig lecker aus!
Am Wochenende ist mein Freund aus Laatzen
wieder da, mal schauen, vielleciht koche
ich es dann nach.
speedy hat gesagt…
Die Welt ist ja klein. Vielleicht sind sich unsere Männer schon mal begegnet! Meiner arbeitet in Laatzen. Liebe Grüsse! Gabi