Hallig Hooge - Warften und Priele

Oben links seht Ihr die Karte von Hallig Hooge. 
Es gibt 10 bewohnte Warften. Auf den Warften leben die ca. 110 Bewohner. Die Warften liegen immer erhöht. 
In den letzten 6 Monaten gab es ca. 15 Sturmfluten. Bei den Sturmfluten wird alles überspült nur die Warften gucken dann noch raus aus der Nordsee. Die Bewohner werden immer ganz ernst wenn sie von den Überflutungen sprechen. 
Bei den Sturmfluten (von Herbst bis Frühjahr) wird das Vieh, die Autos und alles was sonst so zu retten ist, hoch auf die Warften gebracht. Und dann wird gewartet, das alles vorübergeht. Danach wird repariert und in Ordnung gebracht. Die Priele und Gräben befördern dann das Wasser wieder zurück. Priele haben typischerweise einen mäadernden Verlauf, die Gräben verlaufen gerade
Die Kirchwarft besteht aus Kirche, Haus für den Pastor (Pastor Witte) und Friedhof. 
In der Kirche finden auch sehr schöne kuturelle Veranstaltungen statt. 
Wir hatten das Glück an einem Theodor Storm Abend da zu sein. Es wurde uns vorgelesen, Gedichte vorgetragen und es wurde gesungen. 
Sonntags ist Gottesdienst in plattdeutsch.
Die schmalen Brücken heissen Stock. Man kann darüber spazieren, wenn man auf der Hallig spaziert
Die Landschaft hat uns verzaubert....die Spiegelungen fesseln. Wir sind jeden Tag herunspaziert und langweilig wurde es nie. Es sah auch irgendwie jeden Tag anders aus... Manchmal war es etwas diesig und die letzten Tage war es 23-24 Grad - Hallig- Sommer eben .....
Liebe Grüsse Gabi

Kommentare

Birgitt hat gesagt…
...das sieht so idyllisch aus, liebe Gabi,
kann mir gut vorstellen, dass es sehr entspannend und erholsam ist, ein paar Tage dort zu sein...

lieber Gruß von Birgitt
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Herje, ......das ist ja alles so "flach" dort.....lach.....aber wunderschön!!
Sei lieb gegrüß
Rosi