Herbstliches - Herbstdeko und Kohlrabischnitzel

 Also wenn man so eine schöne neue Auflaufform hat.....machts schon Spass zu kochen...Es kommt im Moment fast alles aus dieser Form, sie ist mein Traumstück........dazu ein bisschen Herbstdeko, da isst es sich noch mal so schön ;-))))


Kohlrabischnitzel: Kohlrabischnitzel: Kohlrabi schälen und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Dann erst in Mehl wälzen, dann in Ei, dann in Semmelbrösel. Goldbraun ausbacken....
Rosenkohl und Möhrchen 10 Minuten kochen und dann mit etwas Olivenöl beträufelt in den Backofen bei 200 Grad. Liebe Grüsse Gabi

Kommentare

Jouir la vie hat gesagt…
Kohlrabi mag ich sehr gerne, auch roh ist er lecker. Meistens kenne ich ihn nur als Gemüse. Ein Schnitzel habe ich noch nie gehabt, doch läßt es mir auf Deinem Teller das Wasser im Munde laufen...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli
Jana hat gesagt…
Hallo Gabi.
Deine Deko ist toll mit den vielen Kürbissen.
Und dazu noch das Essen was auch sehr schmackvoll aussieht,da kann nichts schiefgehen,alles perfekt.
Die Aufflaufform ist wirklich ein hingucker aber auch der Inhalt.
Schöne Woche,liebe Grüße Jana
Gurgi hat gesagt…
Sieht wirklich lecker aus! Auch die
Deko mit den Kürbissen, einfach toll.
Aber der Rosenkohl... naja, einfach
nicht mein Ding... ;)
Gruss vom Bodensee,
Sabine