Schoko- Cookies mit Pekannüssen



Diese Cookies sind köstlich, richtig schokoladig! Ich habs in der LECKER gefunden und umgebastelt wegen der tatsächlich vorhandenen Menge an Nüssen und der Schokolade.

Schoko-Cookies mit Pekannüssen

200 Gramm Pekannüsse
200 Gramm Edelbitterschokolade (85% Kakao)
200 Gramm Margarine
200 Gramm Zucker
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz
2 Eier
250 Gramm Mehl
2 Teelöffel Kakao
1 Päckchen Backpulver

Scholkolade und Pekannüsse grob hacken. Die Hälfte der Schokolade im heissen Wasserbad schmelzen.

Backofen auf 175 Grad vorheizen

Margarine, Zucker, Vanillezucker und der Prise Salz mit dem Mixer schaumig
rühren. Dann die Eier unterrühren und die flüssige Schokolade. Zuletzt Mehl,
Kakao und Backpulver unterrühren, sowie die gehackte Schokolade und die gehackten Pecannüsse unterheben.

Es werden 3 Bleche mit je 6 grossen Talern. Portioniert habe ich sie mit dem
Eisportionierer (viel Abstand zwischen den Keksen) auf das mit Backpapier
ausgelegte Blech gesetzt. Vor dem Einschieben in den backofen noch mal leicht
flach drücken. 15- 18 Minuten in den Backofen.

Kommentare

Heidegeist hat gesagt…
Hmmmmmmmmm , das paßt ja gut. Wollte mir grad nen Cappu machen und nun so leckere Cookies dazu. Das werde ich richtig genießen. LG Inge
Lilo hat gesagt…
Liebe Gabi,
sie sehen so köstlich aus, und ich finde es auch richtig prima, das der Schokoladenanteil so hoch ist .... allerdingst frage ich mich, wieviel mehr Sport ich in der Woche treiben muss, wenn ich die alle esse?
Danke für das leckere Rezept
wünsche Dir noch einen schönen Start in die Woche
Lilo
Oppi hat gesagt…
Das ist mein Ding, die werden gebacken - keine Frage - !

Danke
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Ich habe jetzt das engliche Gebäck vom LIDL für mich entdeckt.....und die "Süße" stöhrt mich auch nicht mehr........
Wir backen nicht mehr all zu viel. Die Kocherei macht schon genug arbeit....(....wo ich mich immere schon beschwere, dass sie den halben Tag frißt...).
Ja, es schmeckt ja auch,....zugegeben.....hmmm....ich weiß....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl
speedy hat gesagt…
...ja die sind schwarz wie die Nacht, liessen sich kaum fotografieren. Und die 85 prozentige Schokolade ist sehr dominierend. Wer Angst vor der 85-iger hat sollte 70-ger nehmen. Meine war von LI*NDT. Ich glaube die kann man so gar nicht essen. Das sind keine Kekse für einen Kindergeburtstag :-))).
@Rosi: ich backe soviel, weil mein Schatz die normalen Mehle nicht mehr verträgt. Mein Mehl ist immer glutenfrei. Und gekauft gibts da nicht viel und auch nicht viel leckeres. Und er isst sooooooo gerne süsses. Aber ich backe gerne.
Elisabeth hat gesagt…
Himmel, du liebe Gabi,
ich weiß gar nicht, wo ich bei dir zuerst hinsehen und reinlesen soll, so wunderbar ist das alles... Zum Nachbacken und -kochen komme ich zur Zeit nicht, aber allein beim Anblick läuft mir das Wasser im Mund zusammen :)
Herzliche Abendgrüße zu dir, Elisabeth