Pancake herzhaft glutenfrei gefüllt mit Grillkäse


....ein schönes Sommergericht!


 Rezept für 2 Pancakes

110 Gramm Mehl (ich Mix C von Schär)
1/2 Teelöffel Backpulver glutenfrei
1 Ei
2 Esslöffel Olivenöl
200 Gramm Buttermilch

2 Esslöffel gehackte Kräuter von Balkonien (Basilikum, Petersilie und Maggikraut)
25 Gramm Pinienkerne ohne Öl geröstet
5-6 Esslöffel Olivenöl (zum Braten)
200 Gramm Grillkäse cremig in 2 Teile geschnitten (glutenfrei)
3 Esslöffel Schmand mit etwas Olivenöl verrührt

Mehl und Backpulver vermischen. Dann Ei Öl und Buttermilchen unterrühren
Backofen bei geringer Hitze zum Warmhalten  vorbereiten
Grillkäse in der Pfanne mit mittlerer Hitze von eine Seite anbraten.
Dann wenden und die Hälfte des Pancaketeiges darüber geben, leicht gebräunt wenden und fertigbraten
Man braucht etwas  relativ viel Geschick (aber nur Mut)
Im Backofen warmhalten, bis der zweite pancake fertig ist.
Finish: ein Kleks Schmand, die Kräuter  und Pinienkerne darübergeben.

War wirklich sehr lecker, wennauch der Liebste festeren Grillkäse bevorzugt.




Die nicht Glutenfreien sollten 150 Gramm Mehl nehmen ;-)))

 Guten Appetit! Gabi




Kommentare

Lebenszeit hat gesagt…
Sieht ja oberlecker aus. Bisher habe ich mich an Grillkäse noch nicht herangetraut. Aber immer mal wieder davon gehört. Ich denke, ich sollte es doch mal versuchen. LG Rita