Ein kleiner Apfelkuchen - glutenfrei





Es ist zwar schon ein paar Tage her, das der kleine Kuchen gebacken wurde,
aber  das Rezept sollte auf keinen Fall verloren gehen, sagte der Liebste und deshalb...



Rezept für eine kleine Springform d = 18 cm

Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze stellen

50 Gramm Margarine
50 Gramm Zucker
1 Ei
1 gestrichener Teelöffel Backpulver
80 Gramm glutenfreies Mehl (ich Mix C von Schär)
600 Gramm Äpfel (ich Elstar)

Margarine, Zucker und das Ei schaumig schlagen.
Dann Mehl und Backpulver dau und verquirlen.
Die Äpfel schälen und in Stückchen schneiden, Äpfel unterheben.
In die gefettete Minispringform geben und in den Ofen für ca 40 Minuten
Etwas Butter und Zucker bereitstellen (Nicht viel). Kann man auch weglassen
Den Kuchen damit nach 40 Minuten bestreuen und noch mal 10 Minuten in den Ofen.

Der  Kuchen besteht hauptsächlich aus Äpfeln und wenig Teig und war sehr lecker,
ein kleiner Kuchen für so zwischendurch....;-)))
Die Nichtglutenfreien nehmen 100 Gramm Mehl, also etwas mehr.





Lecker war er.....




 ...... und mein Platz war wie immer schon belegt von mouncel..... durch die Fotografiererei
Wenn Ihr wüsstet wie die fauchen kann....





Ach und der Buddha fühlt sich mittlerweile auch ganz wohl auf dem Balkon

Machts gut Gabi

Kommentare