Bruschetta mit Tomaten und Käse glutenfrei


...hier noch ein Rezept mit dem Backstuben Express Mehrkorn von Schär!
Lecker wars.....und die Brote wurden wieder schön kross und das Essen
machte sehr zufrieden ;-))) und glücklich ;-))) was will man mehr... ;-)))


4 Brote

4 Scheiben Backstuben Express Mehrkorn von Schär
4 kleine Tomaten entkernt und kleingewürfelt
1 Kugel Mozzarella kleingewürfelt
2 Esslöffel Olivenöl
1 Handvoll frische Kräuter (Petersilie, Basilikum etc.)
auch kleingeschnitten
etwas Parmesan
Salz und Pfeffer

Backofen auf 175 Grad stellen.
Tomaten, Mozzarella, Öl und Kräuter mischen.
Abschmecken...Wenn der Backofen die Hitze erreicht hat,
die Brotscheiben auf ein Blech legen und die Masse auf
die Scheiben verteilen. Mit Parmesan bestreuen.
Und ab in den Backofen...
Ein schnelles leichtes Gericht für den Sommer, dazu einen schönen Wein...

Liebste Grüsse Gabi

Kommentare

Jana hat gesagt…
Hallo Gabi.
Bei dir gibt es immer was leckeres zu essen.Danke fürs Rezept ist schnell gemacht und bestimmt äußers lecker.
Schöne Woche noch und liebe GRüße Jana.
Deine Rosenbilder sind auch sehr toll geknipst.
PurpurBête hat gesagt…
Das sieht gemein lecker aus!!
Warum gemein? Weil ich außer gluten auch keine Hefe vertrage und jetzt auch klar ist, dass ich auch kein Brot mit Backferment essen kann. Also GARKEIN BROT mehr.
Das ist doch gemein oder?!
Und ich glaube Maiswaffel-Bruschetta ist einfach nur eeeeeklig.

;o)
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Bei Dir sieht immer alles sssooooo lecker aus!!!!!
Liebe Grüße
Rosi
versponnenes hat gesagt…
Ich liebe Bruscetta!!!!
Danke fürs Rezept ♥

Ein schönes Wochenende!
Katja