Fusilli mit Backofengemüse glutenfrei

...nach Ostern gibt es jetzt viele Gemüsegerichte und Salate...;-))
so wie dies.

2 Portionen

200 Gramm Fusilli (ich glutenfreie von Schär)
3 Pastinaken
2 mittlere Möhren
2 kleine Zucchini
1-2 Esslöffel Olivenöl
Salz, Pfeffer, Kresse

Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Möhren und Pastinaken mit dem Sparschäler schälen, von der Länge her halbieren und in dünne Schaeiben schneiden. Zucchini gut waschen , mit Schale halbieren und in dünne Scheiben schneiden.
Alles in einer Schale vermengen mit Öl beträufeln und pfeffern. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und ab in den Ofen bis es lecker aussieht.
In zwischen Nudeln aldente kochen und abgiessen.
Alles vermengen, salzen und mit Kresse bestreuen.
Was uns so erfreut bei dieser Garmethode ist, das das Gemüse wirklich intensiv nach dem Gemüse schmeckt. Man könnte es wahrscheinlich auch dämpfen ;-))).
Guten Appetit. Gabi

Kommentare

Birgitt hat gesagt…
...sieht sehr lecker aus, liebe Gabi,
ich mag das auch gern, allerdings kenne ich es bisher nur mit Zucchini, Gurke, Tomaten, Champignons, grüner Spargel...

wünsch die einen schönen Sonntag,
lieber Gruß von Birgitt