Direkt zum Hauptbereich

Zurück aus dem Urlaub vom Gardasee und Socken

Seit ein paar Tagen sind wir zurück aus Tignale (Italien - Gardasee) Wunderschön wars und warm.....jeden Tag 25-30 Grad...;-)))). Hier mal ein Bild von unserem Balkon zum Frühstück. Jeden Tag haben wir auf dem Balkon gefrühstückt. Es war mit Aussicht ;-))) Auf einen Tennisplatz....und auf den See (links oben zu sehen).
Socken habe ich gestrickt (siehe Bild) noch nicht ganz fertig...und wir sind jeden Tag gewandert, durch malerische Dörfer, durch Kastanienwälder und Olivenbaumgärten...;-))) Einmal habe ich mich dabei etwas übernommen ;-)))). Sonst gings ganz gut, hat Spaß gemacht. Und dann waren wir ja auch noch 2 Tage in Tirol und haben Rothenburg ob der Tauber besucht.
Ich werd jetzt jeden Tag ein paar Bilder einstellen, habt Geduld, ich muss bei der Arbeit auch gerade etwas mehr reinschlagen und dann ist mouncel auch immer noch etwas verschnupft, wegen des Urlaubes...;-))).
Ich wünsch Euch einen schönen Wochenanfang! Gabi
 für Birgitt ;-))) war schon am Gardasee fertig, nur die 2. ist noch nicht ganz...;-))))

Kommentare

claudia o. hat gesagt…
Ich finde es so schön, Deine Bilder anzusehen und ein bisschen mit verreist zu sein.Es hat mir sehr gut am Gardasee gefallen ,besonders das Frühstück auf dem Balkon.LG claudia o.
Nicole´s buntes Haus hat gesagt…
Herrlich wenn man nochmal so auftanken kann.
LG
Nicole
Elisabeth hat gesagt…
Juhu, schön, dass du wieder da bist, liebe Gabi ~ du hast die Zeit sichtlich genossen :)
Und da war es bei dir wärmer und sonniger als bei mir auf Kreta vor vier Wochen... ;)

Herrlich, so soll es sein ~ das gibt Kraft für alle anstehenden Herausforderungen!

Alles Liebe, Elisabeth
Birgitt hat gesagt…
...jetzt habe ich aber die Socken auf dem Foto gesucht, liebe Gabi,
ok, das sollen wohl noch welche werden...aber bei dem schönen Wetter ist natürlich auch viel besser, draußen zu wandern und die Sonne zu genießen...
lass es mit der Arbeit langsam angehen, damit dir die Erholung noch bleibt...

lieber gruß von Birgitt
Birgitt hat gesagt…
...danke, liebe Gabi,
das sind schöne Farben...
Il Frullino hat gesagt…
Ja, so ein bissl mit verreisen, das macht echt Freude!
Da kommen so schöne Erinnerungen zurück!
Bibione hotels hat gesagt…
Meine Großmutter wie Wollsocken, mich zu machen, so nostalgisch. Danke für diesen Beitrag.

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwetschgenkuchen vom Blech glutenfrei (Quark- Ölteig)

...das war der Kuchen vom Wochenende...saulecker..;-)))






Gemütliches Kuchenessen mit Tee und Zwetschgenkuchen.....


3/4 Blech

170 Gramm Quark
50 ml Rapsöl
50 ml Sahne
100 Gramm Zucker
75 Gramm gemahlene Mandeln
215 Gramm Mehl (ich Schär Mix C)
1 Päckchen Backpulver (ich glutenfrei)

1,1 kg entsteinte halbierte Zwetschgen

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze stellen.
Teig aus den Zutaten oben zusammenmixen. Das Blech mit Backpapier auskleiden und den Teig mit den Händen sorgfältig darauf verteilen.
Zwetschen senkrecht in Reihen darauf verteilen (es hätten ruhig ein paar Zwetschgen mehr sein können - vielleicht 1,5 kg)

Streusel

150 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
150 Gramm Mehl (ich Mix C von Schär)
1 Esslöffel selbstgemachter Vanillezucker

Alles vermixen und auf den Zwetschgen zerkrümeln.
Jetzt in den Backofen für 40 Minuten, dann noch mal 10 Minuten auf 200 Grad stellen (dann werden die Streusel krosser ;-))).

War saulecker.......zur Nachahmung empfohlen. Quark- Öl- Teig ist ja …

Herbstdeko

...Dieses Jahr (bisher?) ganz klein in grau/silber/rot/weiss.....
Ich geniesse den Spätsommer und freu mich auf einen spätsommerlichen Urlaub...

PomPoms - federleichte und wunderschöne Deko

Ich muss mal Reklame machen... diese leichte verträumte Deko ist bei uns eingezogen...ganz federleicht...
(Hier ist nix mit Herbstdeko in rostrot, braun und gelb-grün) Und nun bammeln hier überall die kleinen Satelliten rum ;-)))
Schöööön....Selbst in der Küche in lila ;-))). Sie machen übrigens gute Laune ;-))). Erstanden bei dawanda und zwar hier. Man muss sie nur noch selber auseinanderfalten.
Dafür braucht man etwas Geduld und Fingerspitzengefühl  (nicht gerade meine Stärke, der Liebste musste sie auseinanderfalten. Ganz rund und perfekt sind sie zwar nicht geworden....) seht selbst.....