Mölln ganz sommerlich




Letztes Wochenende haben wir ein paar traumhaft schöne hochsommerliche sssssehr chillige Tage an der Ostsee verbracht. Auf dem Weg dahin (wir sind über Land getuckert, weil die Autobahn völlig überlastet war) haben wir mittags in Mölln unsere Mittagspause verbracht. Ein hübsches kleines Städtchen, sogar mit Hafen. Ganz gemütlich wars...

Kommentare

die Herzenswerkstatt hat gesagt…
Das sind ja ein paar schöne Impressionen, die Du da von Mölln zeigst! Da war ich zwar noch nie, aber es sind wirklich ein paar verwunschene Häuser...
Liebe Grüße,
Irina
Birgitt hat gesagt…
...noch nie was von Mölln gehört, liebe Gabi, aber deine schönen Fotos inspirieren zu einer Reise dahin...

liebe GRüße von Birgitt
Lebenszeit hat gesagt…
Das sieht ja oberschnuckelig aus. Manchmal tun so ein paar Umwege gut. Wie schreibst du so schön in deinem Profil >>suchen wir das Glück, es steht hinter jeder Ecke<< ;-)))
Ich mag sowieso lieber Landstraßen statt Autobahnen.
Liebe Grüße
Rita
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Diese schönen alten Gebäude.....fast, wie in einer anderen Zeit....
Das sind wirklich schöne Fotos mit tollen Motiven!
Die Tür,....hat's mir angetan....
Sei lieb gegrüßt
Rosi
Jana hat gesagt…
Was ein nettes Städtchen mit den schönen Fachwerkhäusern.
Schönes Pfingstfest mit viel Sonnenschein.
Liebe Grüße Jana