Radieschen- Möhren- Apfel- Rosinensalat mit Feta


Das ursprüngliche Rezept ist von Jamie Oliver: Ist aber reichlich abgeändert...ohne Sesam, ohne Tahin...aber der Rest ist irgendwie drin und sehr lecker wars.....Dazu gabs Scampispiesse und süsse chilisauce.... es passte... ;-))

1 grosse dicke Möhre
1 Apfel
1 kleines Bund Radieschen
2 gehäufte Esslöffel glatte Petersilie und Minze
1 gehäufter Esslöffel Rosinen
2 Esslöffel Himbeeressig
4 Esslöffel Sonnenblumenöl
1 Scheibe Schafskäse (eingelegt)
etwas Pfeffer

Salatsosse rühren. Die Rosinen hineinrühren.
Möhre, Radieschen, Kräuter und Apfel waschen.
Apfel in die Sosse grob raspeln, Möhre schälen und auch grob hineinraspeln.
Kräuter (1/3 Minze und 2/3 Petersilie) kleinzupfen und hinein damit.
Radieschen in dünnen scheiben dazu. Alles umrühren und stehen lassen.
Nach mindestens einer Stunde: Feta hineinkrümeln und eventuell noch mit etwas Pfeffer abschmecken (falls die Radieschen nicht genug Schärfe haben).
Tja tahin hatten wir nicht und Sesam hab ich in der Eile vergessen ;-))
Machte aber nix, es ist eh schon ein wilde Kombi aus süss und scharf, hat uns sehr gut geschmeckt.

Kommentare

Grey Owl Calluna hat gesagt…
Ach, das ist gemein......
Sieht wieder mal sssoooo lecker aus!!!!
....wo ich doch so gerne Scambis esse!!
Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir.
Sei lieb gegrüßt
Rosi
Jouir la vie hat gesagt…
Da wünsche ich doch einen genüßlichen Knabberspass...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli