Einfacher Stachelbeerkuchen mit Eierlikör - glutenfrei

Dies ist der Wochenendkuchen von letztem Wochenende....den von diesem Wochenende muss ich auch noch posten....immer mit der Ruhe....

Ich hab das Gefrierfach aufgeräumt  ;-)) und.......die Stachelbeeren 2010 sind wieder aufgetaucht ;-))
Ein lockerer einfacher aber leckerer Kuchen...... ähnliche gab es hier schon öfter.....

2 Handvoll TK- Stachelbeeren
2 Eier
100 Gramm Puderzucker
2 Teelöffel Vanillezucker
Prise Salz

100 ml Sonnenblumenöl
100 ml Eierlikör
120 Gramm Mehl (ich glutenfreies)
35 Gramm Speisestärke glutenfrei
1,5 Teelöffel Weinsteinbackpulver

50 Gramm Mandelblättchen

Stachelbeeren auftauen und beiseite stellen.
Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
Eier, Puder- und Vanillezucker und Salz - 10 Minuten schaumig schlagen.
Öl und Eierlikör dazu und weitermixen. Mehle, Backpulver und Stärke gemischt kurz untermixen.
Quicheform d = 26 cm ausfetten und mit Paniermehl (glutenfrei) bestreuen und die Masse daraufgiessen.
Darauf die Stachelbeeren verteilen und mit den Mandelblättchen bestreuen.
45 Minuten auf unterster Schiene backen.

Kommentare

Jouir la vie hat gesagt…
Oha, mit Stachelbeeren und Rhabarber kann man mich nicht sättigen, die Beeren am Busch, schön reif, gut, aber sonst sind sie mir nicht geheuer, allerdings schaut es sehr lecker aus, und so habe ich ihn auch noch nie gesehen, davon hätte ich sicher probiert, vielleicht...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli
Il Frullino hat gesagt…
Liebe Speedy,
Dein Blog gefällt mir gut! Deshalb dieser Award für Dich: http://ilfrullino.blogspot.com/
Liebe Grüße!