Mini- Streusel- Zwetschgenkuchen glutenfrei


Dies ist der Kuchen von diesem Wochenende
Springform d= 18 cm

150 Gramm Mehl glutenfrei
2 Teelöffel Weinsteinbackpulver
1 Ei
75 Gramm Zucker + 2 Esslöffel Zucker
50 Gramm Margarine

500 Gramm Zwetschgen

Zwetschgen waschen, halbieren und entsteinen.
Backofen auf 180 Grad vorheizen
Springform ausfetten und mit Semmelbrösel bestäuben.
Alle Zutaten (bis auf die Zwetschgen und die 2 Esslöffel Zucker) auf höchster Stufe mit den Rührhaken verquirlen - bis alles kleinkrümelig aussieht.
2/3 des teiges in die Springform geben.
Die Zwetschgen im Kreis mit der Schnittfläche nach oben dachziegelartig eng auslegen. Den Zucker unter die Restmasse quirlen und über die Zwetschgen geben.
Dann 30-35 Minuten in den Backofen.

Es ist ein kleiner sehr leckerer Kuchen und es ist wirklich schnell gemacht.
15-20 Minuten Arbeit- mehr wars nicht.
Dazu gabs Sahne....Und er ist schon weg...Der Liebste sagt, er soll unbedingt auf den blog, damit das Rezept bloss nicht verloren geht...ist hiermit erledigt.
Und hier ist er her. Die Schnabulierer machen wirklich tolle Sachen!
Dazu musste natürlich Schlagsahne.....

Kommentare

guild-rez hat gesagt…
Zwetschen habe ich keine mehr, aber neue und selbst gepflückte Jonagold Aepfel:)
Dank fürs Rezept. Bei uns ist 10:42 Uhr, da schaffe ich den Kuchen nochen bis zum Kaffee.
Gruss aus Toronto Canada
Gisela.
Wie heisst denn die kniedliche schwarze Katze??
speedy hat gesagt…
Hallo Gisela! Ja das habe ich heute auch schon gedacht- mit Äpfeln müsste der auch gut gehen...
Viel Spass beim backen...
Die schwarze Katze heisst Mücke oder auch Mückymaus....
Liebe Grüsse nach Toronto! Gabi
Silke hat gesagt…
Liebe Gabi,
wir essen alle sehr gerne Kuchen, aber oft ist mir ein großes Blech dann doch zuviel, vor allem wenn ich unter der Woche backe. Deshalb habe ich mir vor Kurzem eine kleine Springform zugelegt. Dein Rezept kommt mir echt wie gerufen.
Ganz liebe Grüße
Silke
Gurgi hat gesagt…
Ach sieht der lecker aus!
Bei mir gab´s dieses Wochenende
einen gekochten Käsekuchen mit Äpfeln
und eine Mini-Schwarzwälder (d=20).
Lieber Gruss,
Sabine
Jouir la vie hat gesagt…
Tja, könnte ich backen, ich hätte auch so einen, doch kann ich leider nicht backen, da muß es für mich reichen, diese herrlichen gebackenen Bilder zu genießen...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli