Ausflug in die Lüneburger Heide Teil 2

Hier ein paar Bilder aus Wilsede. Wilsede ist mit dem PKW nicht zu erreichen (nur für Einheimische) alle Touristen kommen per Rad, zufuß oder mit der Kutsche.
Wunderschön ist es!

..........ein wunderbarer Bauerngarten am Museum in Wilsede. Ich liebe Bauerngärten- klar strukturiert...bunt und üppig...

...ein Teil der Wanderung ging duch den Wald.

........zum Schluss nochmal Bickbeeren (Blaubeeren) mit Heide. Überall zu sehen, eine geniale Mischung fürs Auge!
Noch mehr Heide- Bilder gibt es bei Inge hier

Kommentare

Heidegeist hat gesagt…
Da kann ich dir nur zustimmen. Es ist wirklich eine wunderschöne Ecke. Auch im Winter ist es eine ganz tolle Landschaft zum Wandern. Den letzten Winter fuhren sogar Pferdekutschen, weil soviel Schnee war. LG Inge
Birgit hat gesagt…
Liebe Gabi,
auch ich liebe die Lüneburger Heide. Wir fahren sehr oft dort hin und genießen die Natur und die Landschaft. Schöner Post mit schönen Impressionen.
Viele liebe Grüße
Birgit
Jouir la vie hat gesagt…
Diese dort immer leicht verwildert erscheinende Landschaft macht die Heide zu etwas besonderem. Und eben auch gerade solche Andenken an alter Zeit, die der Zäune und Häuser, einfach herrlich anzuschauen. Was manchmal unordentlich scheint, ist Charme im Original, nicht zu kopieren.
Die Fotos sind wohldurchdacht!

Sei lieb gegrüßt
Kvelli
Heidegeist hat gesagt…
Ich liebe Bickbeerpfannkuchen mit viel Zucker obendrauf... LG Inge
Grey Owl Calluna hat gesagt…
....ist ja fast wie im Märchenland.....
Wieder wundervolle Fotos,....dieses urige Gartentor.....klasse!
Liebe Grüße
Rosi
Margot hat gesagt…
Liebe Gabi, deine Bilder, auch die unteren, habe ich sehr genossen. Diese Weite, die es bei uns nicht gibt, bewundere ich besonders.
Liebe Grüße von Margot