Direkt zum Hauptbereich

Mücke im Juli 2010

Hier wieder einmal ein paar aktuelle Fotos von Mücke. Sie ist jetzt 16 Monate alt und wiegt über 4 kg. Sie ist sportlich und liebt den Kampfsport. Mouncel eher nicht, aber sie verstehen sich ganz gut. Bei 35 Grad wickelt sich Mücke gerne mal in eine Tischdecke ein und macht ein Nickerchen.....oder sie besetzt den Barhocker ;-))

Kommentare

Grey Owl Calluna hat gesagt…
Ein süßes Kätzchen.......wenn die jetzt das Foto bei mir sehen würde....oje,oje....
Liebe Grüße
Grey Owl
Mama Matunda hat gesagt…
Mücke der es rund herum gut geht, klasse Fotos. Danke das Du uns dies zeigst. Einen wunderschönen Tag wünscht Dir Dani.
Jouir la vie hat gesagt…
Grüß Dich Speedy!

So ein niedliches Kätzchen muß auch sehr auf reichlich Schönheitsschlaf achten...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli
Jana hat gesagt…
Mücke sieht aber hübsch aus,so richtig schönes schwarzes glänzendes Fell.
Schöne Woche.Herzlichst Jana
speedy hat gesagt…
Danke Ihr 4!
@Rosi: Sie kennt keine Mäuse, keine Ahnung was sie machen würde. Sie regt sich über Mücken und Fliegen furchtbar auf und jagt sie. Wir haben keine fliegenden Tiere mehr in der Wohnung...
@Dani: Ich hoffe sie hat es gut. Sie ist mit Wohnung und Balkon zufrieden, sie macht keine Anstalten die Wohnung zu verlassen, sie bleibt in der Tür stehen.
@Kvelli: Sie schläft nicht viel. Viel weniger als die Große! Morgens um 4 kommt sie immer etwas rabiat zum Wecken...wir haben uns dran gewöhnt. Wir sind jetzt Frühaufsteher.
@Jana: Sie hat ganz weiches kuscheliges Fell.
Eigentlich sieht sie ja aus, wie eine europäisch Kurzhaarkatze. Aber das Fell ist viel dichter und weicher. Wenn die Sonne auf sie fällt, sieht man das das Fell auch braun ist. Und die Riesennase fällt auf (Mutter ist Waldkatze und Vater schwarzer Dorfkater EKH)
Im großen und ganzen schlägt sie mehr nach dem Vater, nur flauschiger.;-)))

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwetschgenkuchen vom Blech glutenfrei (Quark- Ölteig)

...das war der Kuchen vom Wochenende...saulecker..;-)))






Gemütliches Kuchenessen mit Tee und Zwetschgenkuchen.....


3/4 Blech

170 Gramm Quark
50 ml Rapsöl
50 ml Sahne
100 Gramm Zucker
75 Gramm gemahlene Mandeln
215 Gramm Mehl (ich Schär Mix C)
1 Päckchen Backpulver (ich glutenfrei)

1,1 kg entsteinte halbierte Zwetschgen

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze stellen.
Teig aus den Zutaten oben zusammenmixen. Das Blech mit Backpapier auskleiden und den Teig mit den Händen sorgfältig darauf verteilen.
Zwetschen senkrecht in Reihen darauf verteilen (es hätten ruhig ein paar Zwetschgen mehr sein können - vielleicht 1,5 kg)

Streusel

150 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
150 Gramm Mehl (ich Mix C von Schär)
1 Esslöffel selbstgemachter Vanillezucker

Alles vermixen und auf den Zwetschgen zerkrümeln.
Jetzt in den Backofen für 40 Minuten, dann noch mal 10 Minuten auf 200 Grad stellen (dann werden die Streusel krosser ;-))).

War saulecker.......zur Nachahmung empfohlen. Quark- Öl- Teig ist ja …

Herbstdeko

...Dieses Jahr (bisher?) ganz klein in grau/silber/rot/weiss.....
Ich geniesse den Spätsommer und freu mich auf einen spätsommerlichen Urlaub...

PomPoms - federleichte und wunderschöne Deko

Ich muss mal Reklame machen... diese leichte verträumte Deko ist bei uns eingezogen...ganz federleicht...
(Hier ist nix mit Herbstdeko in rostrot, braun und gelb-grün) Und nun bammeln hier überall die kleinen Satelliten rum ;-)))
Schöööön....Selbst in der Küche in lila ;-))). Sie machen übrigens gute Laune ;-))). Erstanden bei dawanda und zwar hier. Man muss sie nur noch selber auseinanderfalten.
Dafür braucht man etwas Geduld und Fingerspitzengefühl  (nicht gerade meine Stärke, der Liebste musste sie auseinanderfalten. Ganz rund und perfekt sind sie zwar nicht geworden....) seht selbst.....