Mediterrane herzhafte muffins glutenfrei


16 Stück

250 Gramm Mehl glutenfrei
1/2 Tütchen Backpulver

2 Eier
200 Gramm Schmand (oder creme fraiche)
150 Gramm Buttermilch
80 ml Olivenöl
eine Handvoll Basilikum, kleingeschnippelt
50 Gramm Feta zerkrümelt
ein paar schwarze Oliven in Scheibchen

Salz und Pfeffer
insgesamt 16 x Deko- topping (Oliven und Minitomaten)

Mehl und Backpulver wiegen, vermischen und zur seite stellen
Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze stellen
Eier, Schmand, Buttermilch und Öl verquirlen.
Das Mehlgemisch vorsichtig unterrühren, dann
Basilikum, Feta und Oliven unterheben, salzen und pfeffern und
in die Papierförmchen setzen-
das topping nicht vergessen und schnell in den Ofen.
Ich meine sie waren so 25-30 Minuten im Ofen.

Eine leckere Sache- im Sommer und für unterwegs....

Kommentare

Katrin hat gesagt…
hmmm, könnt ich auch mal wieder machen!
Mama Matunda hat gesagt…
Oh weh, komme eben in meine Büro .... ne wa, lecker lecker lecker.
Ich habe den Duft schon in der Nase. Das versuche ich mal am Wochenende ... danke und einen schönen Abend wünscht Dir Dani
Grey Owl Calluna hat gesagt…
....ich mag zwar auch wirklich süßen Süßkram, aber seit einiger Zeit hab´ich´s lieber doch etwas herzhaften,....und das auch schon am Morgen....
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl
Jouir la vie hat gesagt…
Grüß Dich Speedy!

Diese kleinen Kuchen schauen so lecker aus, da möchte ich mir glatt eines mitnehmen. Na ja, nachbacken werde ich sie wohl nicht können, aber ich werde das Rezept mal mit einem großen Pfahl weitergeben...

Sei lieb gegrüßt
Kvelli
Margot hat gesagt…
Das sieht aber lecker aus! Im Sommer mag ich es sowieso lieber pikant und bloß nicht süß, das wäre genau das Richtige - z. B. so zum nebenher Naschen, wenn man gerade in anderer Leute Blogs stöbert.
Schönes Wochenende euch beiden!
Liebe Grüße von Margot
tobias kocht! hat gesagt…
Das könnte ich mal als Brot probieren.