Ostern - Teil 4 Die 5 Seenfahrt und das Plöner Schloss


Ostersamstag haben wir,morgens gleich nach dem Frühstück, den Tag begonnen mit einer 5- Seenfahrt. In Malente gings los. zuerst sind wir den Dieksee langgeschippert, dann den Langensee, dann den Behlersee, den Höftsee und zuletzt den Edebergsee....


hier mal ein Blick vom Boot aus.



Nach 12 km, in Fegetasche sind wir ausgestiegen und nach Plön spaziert, immer entlang des grossen Plönersees. Wunderschöne Buchen mit Efeu berankt. Im Visier hatten wir immer das grosse weisse Schloss was auf dem nächsten Bild thront.


Die restlichen Bilder sind alle vom Schlossgelände. Wunderschön war es da oben entlang zu spazieren. Weisse Villen, die spektakuläre Lage am See, Parklandschaften- beeindruckend!





Beim letzten Bild fragt man sich, seitwann wachsen Bäume eigentlich viereckig? Als Abschluss sind wir wieder nach Fegetasche gewandert und 12 km nach Malente geschippert. Ein schöner Tag...

Kommentare

Luna hat gesagt…
ein eichhörnchen *moi* ich versuch schon sooo ewig eines zu fotografieren. im wald sind sie aber viel zu scheu. allerliebstes foto. die anderen sind auch gaaanz toll! machst du die alle oder joachim auch? du wirst immer besser im fotografieren! LG lUNA
speedy hat gesagt…
Hi Luna, die meisten Fotos sind von mir. Das Eichhörnchenfoto auch. Ein paar von Joachim sind auch immer mal dabei. Beim Eichhörnchen bin ich so gerannt und habe wild losgeknipst, das ich erst zuhause gesehen habe, das es eine Walnuss dabei hatte ;-)). Es war auch schnell verschwunden, es hat wohl nur irgendwo die versteckte Nuss abgeholt...Bei den Makros ist Joachim tausend Mal besser, weil viiiiiiel genauer, er knipst nie...