Spaziergang um den Maschsee Hannover vom 6. März 2010







Jaaaaaaaaaaaaaa....ich weiss, ihr könnt Schnee und Eis nicht mehr sehen. Trotzdem war das letzten Samstag ein schöner Spaziergang bei Sonnenschein. Das waren die allerletzten Winterfotos, versprochen!! Wir waren warm eingepackt und die letzten 2 km freuten wir uns auf heissen Kaffee und kuschelige Katzen....

Kommentare

Katrin hat gesagt…
Trotzdem schön!
Das mit dem Steg gefällt mir am besten.

LG Katrin
Oppi hat gesagt…
Okay! ;-)
Coco hat gesagt…
Auf Fotos ist Schnee okay, sieht toll aus, nur auf der Straße will ich ihn nicht mehr.
Liebe Grüße, Coco
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Aaach was,....die Fotos sind doch wunderschön geworde!!
Ihr habt da aber auch eine wunderbare Gegend.
Sei lieb gegrüßt
Grey Owl
Heidegeist hat gesagt…
Bei so herrlichen Fotos mach ich gerne eine Ausnahme. LG Inge
Elisabeth hat gesagt…
Liebe Gabi,
es sieht wundervoll friedlich aus... Auch in Wien ist über Nacht schon wieder Schnee gefallen - ich finde ihn immer noch wunderschön... *lächel* Weil ich weiß, dass sich darunter alles auf den Frühling vorbereitet...
Herzliche Grüße zu dir, Elisabeth
Lilo hat gesagt…
Liebe Gabi,
wunderschöne Fotos und das Tolle ist, ich kenne jede "Ecke". Denn meine Freundin und ich gehen jeden Montag um den Maschsee, dies machen wir seit unsere Kinder in den Kindergarten gekommen sind (meine Tochter ist mittlerweile fast 17J.)
Wir haben bevor wir dieses Ritual begonnen haben oft stundenlange telefoniert, so dass wir irgendwann zu dem Schluss gekommen sind, dass wir bevor wir wieder so lange am Telefon reden dabei lieber gemeinsam um den Maschsee gehen. Letztes Jahr habe ich ihr als Dank dafür einen Kalender mit den Fotos geschenkt, die ich nebenbei immer gemacht habe!
Vielleicht sollten wir auch einmal gemeinsam um den See gehen und "fotozieren".

Ganz lieben Gruß
Lilo
maro hat gesagt…
Traumhaft schön, auch mit Schnee oder gerade deshalb... Ich freue mich zwar auch wahnsinnig auf den Frühling, weil ich endlich wieder warme Sonne spüren möchte, aber so richtig leid bin ich den Winter nun auch wieder nicht, dafür war er viel zu schön. Anders in vergangenen Jahren, da gab es doch oft nur Matsch und Regen, DAS nervt.

Ich habe heute Deine Kartoffel-Zucchini-Gratin gemacht und er war soooo lecker. Vielen Dank für die Idee!

GLG maro
Margot hat gesagt…
Na gut, schau ich mir das halt noch einmal an. Zumal es sehr schöne Fotos sind. Aber was machst du, wenn es jetzt dann noch mehr schneit? Nicht mehr fotografieren?
Liebe Grüße von Margot
Elfe hat gesagt…
Hallo Speedy

Ja das sieht schön aus vor allem dann wenn die Sonne scheint. Vieleicht sind da schon einige Möwen dabei, die bei uns ihre Winterquartiere verlassen haben, was eigentlich so im März der Fall sein SOLLTE.
Danke für deinen Besuch auf meinem Blog, ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,
sei herzlich gegrüsst
Elf
P.S. Die vegetarischen Menüs weiter unten, sind genau das richtige für mich *lächel*