Meerrettich- Ingwer- Dip mit Kapern



war eine leckere Sache zu Pellkartoffeln und Räucherlachs.

150 Gramm Creme fraiche
2 Esslöffel frisch geriebener Meerrettich
1 Teelöffel frischer fein gewürfelter Ingwer
1/2 Zitrone (der Saft)
1 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel Sahne
2 Esslöffel Kapern
Kräutersalz und Pfeffer

Alles vermengen und abschmecken.

Kommentare

Pummelchen hat gesagt…
Hmmmmm....Lecker
und das am Morgen früh,da muss Frau einfach essen!!!!
Liebe Grüsse pummel
Jana hat gesagt…
Oh, leckeres Rezept,werde ich nachkochen.
Mir scheint du kochst gern.Bei mir hält es sich in Grenzen,ich mach andere Dinge lieber.
Schönen Sonntag noch.
Herzlichst Jana
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Jetzt war ich doch gleich begeistert!!!
Das ist doch was für´s Abendbrot,...oder auch für´s Mittagessen.....
Klasse und "Danke"......ich kopier´s mir mal raus....
Liebe Grüße
Grey Owl
Klusi's Tagebücher hat gesagt…
Das klingt sehr lecker, vielen Dank für das Rezept. Ich werde es demnächst probieren.
LG
Susanne
Jenny hat gesagt…
DAs Rezept klingt wirklich gut. Werde ich auch mal ausprobieren und teile euch dann gerne mit, ob es mir auch geschmeckt hat.
Verboten gut ! hat gesagt…
Hmmm ...
da stolpere Ich so in deinen wunderschönen Blog hinein und finde so manche Leckerei ... der Dip ist schon geklaut ... ich schau jetzt öfter rein bis bald .

Lg Kerstin