Grapefruit- Zitronen- Orangenmarmelade



500 Gramm Orangen filetiert
250 Gramm Grapefuit filetiert
250 Gramm Zitronen und Bitterorangen (den Saft) (2 Zitronen und 3 Bitterorangen)
800 Gramm Gelierzucker 1:1

Achtung das sind KEINE Rohgewichte, sondern die Gewichte von den filets und dem Saft!

Erstmal hab ich fast eine Stunde lang filetiert ;o), dann die Zitronen und Bitterorangen gepresst. Alles mit dem Gelierzucker einmal durchrühren. 1-2 Stunden stehen lassen.
Erhitzen, aufwallen lassen und 5 Minuten köcheln. Dann heiss in die heiss ausgespülten Gläser. Ich liebe diese Marmeladen.... Wer es stichfest möchte muss 200 Gramm Zucker mehr nehmen, ich mags lieber etwas saurer und streichzart.

Kommentare

Heidegeist hat gesagt…
Sieht sowas von lecker aus. Ich mags gerne süß...LG Inge
Lilo hat gesagt…
Sieht lecker aus und nachdem ich die Rezeptbeschreibung gelesen habe, muss sie auch so schmecken. Ich mag es auch lieber streichzart!

Ganz lieben Gruß
Lilo
Die Oma und Kräuterhexe hat gesagt…
ja super genau wie ich es mag....lecker;)
Danke für das Rezept Adelheid
Oppi hat gesagt…
mmmm mir läuft das Wasser im Mund zusammen. ;-)
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Oh nein,....für das bischen an Marmelade was ich esse.....lohnt es kaum.....
Meine Eltern machen immer noch jedes Jahr genug Marmelade. Bei Bedarf hole ich mir da was ab.
Liebe grüße
Grey Owl