Dattelbaiser glutenfrei - Weihnachtsbäckerei 2



30-40 Stück

3 Eiweiss
Prise Salz
225 gr. Puderzucker
1 Esslöffel Zitronensaft
220 gr. Datteln kleingewürfelt

Backofen auf 150 Grad vorheizen

Eiweiss und Salz zu Schnee schlagen. Esslöffelweise Puderzucker hinzufügen und Zitronensaft. Noch ein paar Minuten weiter schlagen. Dattelwürfel vorsichtig unterheben.
Auf ein mit Backpapier belegtes Blech kleine Häufchen der Masse setzen und 12-15 Minuten backen. Sie sind fertig, wenn sich die baiser gerade so beginnen zu bräunen.
Innen sind sie übrigens sogar nach über einer Woche immer noch saftig weich! Also gar nicht trocken, lecker allerdings auch sehr süss.

Kommentare

Margot hat gesagt…
Dein Gemüse oben sieht auch gut aus, aber ich bleibe jetzt einmal bei deinen Dattelbaisers, weil ich die immer schon so gern gemocht habe. Meine Großmutter hat die immer gemacht, die waren immer besonders gut.
Liebe Grüße von Margot
Senator67 hat gesagt…
Hallo, happy blogging...!!!
Wollte nur mal einen Gruß da lassen. War zu Besuch auf deinem Blog. Wünsch noch einen schönen Tag.