Wurzelgemüse mit Kartoffelgratin und Shitakeragout


........ein herbstlicher Tisch

4 Portionen

Wurzelgemüse:
2 grosse Möhren
1 Knollensellerie mit Grün
4 Pastinaken
2 Esslöffel Olivenöl
100 ml Gemüsebrühe
Salz und Pfeffer

Gemüse in dünne Scheibchen. Olivenöl erhitzen und mit Brühe löschen. Das Gemüse auf
kleinster Stufe garen. Die letzten 2 Minuten das Selleriegrün dazugeben und sofort vom Herd nehmen wenn es knapp gar ist, abschmecken

Kartoffelgratin

1 kg Linda- Kartoffeln
200 ml Sahne
Olivenöl, Salz und Pfeffer

Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden.
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Auflaufform mit etwas Olivenöl ausstreichen und die Kartoffelscheiben schuppenartig in die Form. Die Sahne verteilen, salzen und pfeffern.
Zuletzt noch mit einem Esslöffel Olivenöl beträufeln. In den Backofen bis es goldbraun aussieht.

Shitakeragout

300 Gramm Shitakepilze
Olivenöl
100 ml Sahne
1 Apfel
2 Zwiebeln
1 Schnapsglas Obstbrand

Shitakepilze waschen und in Streifen schneiden, in wenig Olivenöl schmoren. Herausnehmen und zur Seite stellen. Zwiebel fein gewürfelt glasig schmoren. Apfel schälen und in dünnen scheiben mit zu den Zwiebeln geben. Mit Sahne und Obstbrand löschen, shitakepilze wieder dazugeben, abschmecken.

Kommentare

Pummelchen hat gesagt…
Hmmmm wieder lecker.....
Das werde ich sicher mal kochen
Ich wünsche eine schöne Woche pummel
speedy hat gesagt…
.....dankeschön! Dir auch eine schöne Woche! Gabi