Kichererbsen- Mangoldsuppe


4-5 Teller

2 Dosen Kichererbsen
1 Mangold
2 Zwiebeln
Gemüsebrühe
1 Esslöffel Tahin

Zwiebeln fein gewürfelt glasig dünsten. Mangold in 1cm lange Stücke schneiden. Die Strunkteile mitschmoren, dann mit Brühe löschen und Tahin unterrühren. Kicherbsen abgetropft dazugeben.
Nochmal Gemüsebrühe dazu, bis es knapp bedeckt ist. 10 Minuten köcheln. Abkühlen lassen. Pürieren, dann das Mangoldgrün hineingeben, abschmecken mit Pfeffer und köcheln bis das Mangoldgrün gekocht ist.

Kommentare

Margot hat gesagt…
Sieht das schon wieder gut aus! Mangold liebe ich sehr, ebenso die Kichererbsen. Oft habe ich sogar den Ehrgeiz, dass ich die rohen Erbsen kaufe, einweiche und dann erst weiter verarbeite. Ist eine sehr meditative Tätigkeit, die alle zu schälen.
Liebe Grüße von Margot
Grey Owl Calluna hat gesagt…
...hab´nur Sesam,..keine -paste.....
Aber das kann man ja ändern.
Liebe Grüße
Grey Owl
Elisabeth hat gesagt…
Eine köstliche Kombi, die mir sogleich wieder Appetit macht :-)
Herzliche Sonntagsgrüße, Elisabeth