Spaghetti mit Sardellen, Kapern, Tomaten und Paprika


2 Portionen

250 gr Spaghetti (wir glutenfrei)
1 Esslöffel Kapern
1 Esslöffel Sardellen
2 Esslöffel in Öl eingelegte getrocknete Tomaten
1 rote Paprika
2 Schalotten
etwas Butterkäse
Olivenöl, Salz, Pfeffer

Spaghetti al dente kochen und in ein Sieb giessen. Etwas Kochwasser (50 ml) auffangen.
Inzwischen: Sardellen abspülen und kleinschneiden, Kapern, Zwiebeln und Paprika kleinwürfeln. Zwiebeln in Olivenöl glasig dünsten, dann Paprika weich dünsten und zuletzt für 1-2 Minuten die Kapern und Sardellen dazu, würzen.
Mit Kochwasser löschen und 1-2 Minuten weiterköcheln und dann die Spaghetti vorsichtig unterrühren. Nochmals abschmecken.

meins mit geriebenem Butterkäse



Joachims ohne Käse, es ist eins seiner Lieblingsessen .-))

Kommentare

Pummelchen hat gesagt…
Hmmmm...
Das sieht ja wieder Lecker aus...Hunger!!!!!!
Liebe grüsse pummel
Coco hat gesagt…
Sieht sehr, sehr lecker aus, da könnte ich glat mitessen *WasserimMundzusammenläuft*
Heidegeist hat gesagt…
Das sieht sowas von lecker aus, aber Danke, ich muß es stehen lassen. Mmeine Tochter hat heut Geburtstag ( 38 ) und da gibts Torte satt. Nicht böse sein. LG Inge