Kartoffelklösse mit shitakeragout

Blog-Event L - Herbstliches mit Kartoffeln und Pilzen (Einsendeschluss 15. Oktober)
....hier ein kleiner Beitrag aus unserer Alltagsküche:




2 Portionen

4 mittlere gekochte Pellkartoffeln vom Vortag
70-80 Gramm Kartoffelmehl
1 Esslöffel Gries (Polenta)
Salz und Pfeffer

300 Gramm Shitakepilze
2 Schalotten
2 Esslöffel Olivenöl
1 Esslöffel crema di balsamico
3 Esslöffel creme fraiche
100 ml Brühe
Salz und Pfeffer, Schnittlauch

Kartoffeln pellen und stampfen. Mehl und Gries dazu und ordentlich verkneten. Würzen und abschmecken. Kleine Klösse formen (ca. 3-4 cm Durchmesser). Salzwasser zum sieden bringen und die Klösse 15 Minuten köcheln.

Inzwischen Shitakepilze waschen, Stiel entfernen und in nicht zu feine Streifen schneiden. Shitakepilze in Olivenöl schmoren. Inzwischen die Schalotten feinwürfeln und dazu geben. Wenn diese glasig sind mit Brühe löschen, creme fraiche und crema di balsmico dazu, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Klösse auf dem Pilzragout verteilen und mit Schnittlauch dekorieren.

Kommentare

Grey Owl Calluna hat gesagt…
Oh, sieht lecker aus. Das wäre doch was für´s Wochenende....
Lieb eGrüße
Grey Owl