Wofür es sich zu leben lohnt



Für das Rauschen des Meeres,
für das Funkeln der Sterne,
für das Leuchten in den Augen derer,
die wir lieben.
Für die Musik
und für den Tanz,
für die leisen Momente
und für das Innehalten im Trubel der Tage.
Für die Zärtlichkeit
und für die Sonne in unseren Herzen.
Für unsere unermüdliche Hoffnung.

© Jochen Mariss
www.jochenmariss.de


Das Bild ist ein Geschenk von Joachim. Er hat Urlaub und war Montag bis Mittwoch an der niedersächsischen Elbe radeln........und das Bild hat er mir mitgebracht. Danke schön es ist traumhaft!!

Kommentare

gretelies hat gesagt…
Danke, Gabi, für die schönen Worte ... ich versuche sie fest in Erinnerung zu behalten ...

Wenn du mal in die Nähe kommst, schau doch mal bei mir rein ... ich hab noch was für dich :-)

Ich wünsche euch ein schönes Wochenende!

Liebe Grüße
Anne
speedy hat gesagt…
Hallo Anne! Oh ja......da bin ich ja schon ganz gespannt....;-))))). Bis hoffentlich nächste Woche! Grüsse aus der List nach Linden....Gabi
Margot hat gesagt…
Und für den, der dir solche Bilder bringt. Der allein ist wohl schon Grund genug, wenn die anderen noch dazukommen, dann ist das ein großartiges Leben.
Liebe Grüße von Margot
Lebenszeit hat gesagt…
Ein sehr schöner Text mit einem noch schönerem Bild. Gut das es solche Worte gibt... denn manchmal hat man sie ganz besonders nötig.
Liebe Grüße
Rita
speedy hat gesagt…
...danke ihr Beiden für Eure lieben Kommentare.
Ich gucke bei Euch Beiden auch sehr gerne vorbei.
Gabi
Hallo, ich mal wieder. Solche Fotogeschenke mag ich auch besonders gern.;-) Habe einige auf meinem PC von einem Freund mit dem ich mich über die Fotoleidenschaft austausche.liebe Grüße aus Bayern Manuela
Katrin hat gesagt…
Liebe Gabi,
seit Freitag hab ich diesen Blogbeitrag in einem Extratab auf, um diese schönen Zeilen immer wieder lesen zu können!
Schöne Zeilen, schönes Foto! Ich komme immer gern zu dir Lesen und Schauen...
... und deshalb bekommst du ein "Geschenk" von mir. Schau mal in meinen Blog!
Ganz liebe Grüße Katrin