Salat mit Scampis


Es ist furchbar heiss, da gibts im Moment nur Salate.....hier mal was leckeres von gestern Abend.

2 Portionen

1 Handvoll wilde Tomaten
1 rote Paprika
1/2 Schlangengurke
4 Esslöffel eingelegte schwarze Oliven
ein paar Basilikumblätter
3-5 Scampispiesse (TK aus dem Discounter)

2 Esslöffel Olivenöl
1/2 Zitrone (Saft)
Salz und Pfeffer

Tomaten waschen und vierteln, Paprika gewaschen in Stücke, Schlangengurke geschält und entkernt in Scheibchen. Sosse rühren und würzen. Gemüse mit der Sosse verühren.
Scampispiesse kurz grillen oder braten. Wir haben sie gebraten, unser Grill ist kaputt;-((. Vor dem Essen die zerrupften Basilikumblätter über den Salat geben.
Ein leckeres Essen bei dieser Hitze. Und die Scampi- Spiesse waren tatsächlich lecker und gar nicht trocken.....

Kommentare

Grey Owl Calluna hat gesagt…
Hey, das ist ja Klasse!
Daran habe ich auch noch nicht gedacht, die Dinger aufzuspießen.
Ähh,...was sind Schlangengurken?
....sieht sehr lecker aus!!
Danke, und
ganz liebe Grüße
Grey Owl
speedy hat gesagt…
hallo Rosi,
also ich hab sie ja gar nicht aufgespiesst. Sie waren so beim Kauf! Sie sind von P...y, 5 Spiesse 2,75, da kann man nicht meckern. Bei A..i soll es auch solche geben und auch lecker hab ich gehört.
Schlangengurken nenne ich normale Salatgurken....
Liebe Grüsse nach Thüringen Gabi