Ballett Lux von Jörg Mannes im Opernhaus Hannover






Pfingstmontag hatten wir einen sehr stimmungsvollen Ballettnachmittag. Das Thema des Ballettes „Lux“ ist das Phänomen Licht in seinen unterschiedlichen Erscheinungsformen und Bedeutungen.
Es gibt komische Situationen, und alles das wird vergnügt und rasant, wild und verspielt, virtuos und dynamisch getanzt nach Gioacchino Rossinis Kompositionen.
Draussen war wunderschöner Sonnenschein, aber es tat uns nicht eine Minute leid uns drinnen zu vergnügen..........Solltet Ihr in Hannover oder Umgebung wohnen - geht hin, es ist wunderschön und läuft im Juni noch 3 Mal.....

Kommentare