Nudeln mit Pilzen in Senfsosse


ein kleiner Dauerbrenner im Hause mouncel:

Rezept für 2:

200 gr Nudeln
2 rote Zwiebeln
200 gr. braune Champignons
100 ml trockener Weisswein
1 Esslöffel süsser körniger Senf
1 Esslöffel Schmand
Olivenöl, fleur de sel, Petersilie

Nudeln kochen und abtropfen lassen. Champignons 5 Minuten sanft schmoren und zuletzt die feingewürfelten Zwiebeln dazu. Dann den Senf dazugeben und unterrühren, den Schmand unterrühren, und mit Wein löschen, etwas einkochen lassen.
Abschmecken und die Nudeln einrühren, Petersilie dazu und fertig.
Wenn Besuch da ist nehmen wir Kräuterseitinge oder shitakepilze dazu. Hatten wir heute nicht. Die Nudeln heute waren übrigens Safran- Reisnudeln........

Kommentare

Katrin hat gesagt…
lecker, lecker was du da so zauberst. ich glaube, ich muss mich mal zum essen bei euch einladen *grins*