Schoko-Macadamia-Cookies



schnelles post mit einem Gruß nach Österreich!

160 gr Mehl (ich Dinkel)
3 gehäufte Esslöffel Kakao
1/2 Pk. Backpulver
150 gr. Margarine
200 gr Zucker
1 Vanillezucker
100 gr. zerhackte gesalzene Macadamianüsse
120 gr Schokolade (80% Kakaoanteil)

Als erstes hab ich den ganzen Frust der Woche abgestreift, indem ich mit dem Nudelholz wie wild auf die Tüte Nüsse eingeschlagen habe (thank god it`s friday).
Schon etwas ruhiger dann die Schokolade mit dem Wiegemesser gehackt, dann alles zusammengerührt und mit dem Eisportionierer kleinere Kugeln geformt und aufs mit Backpapier belegte Blech. ergibt 21 Stück, sie sind köstlich, 160 Grad, ca. 20 Minuten.

Kommentare

Barbara hat gesagt…
Die Muffins gefallen mir! Super Kombination mit den salzigen Macadamias und der Schokolade.

War die Woche so nervig, dass die Nüsse so leiden mussten?! Ich hoffe, das Wochenende ist etwas geruhsamer und wünsche Dir, dass die nächste Woche ausgeglichener und ruhiger wird. :-)
sassi hat gesagt…
danke für das rezept. hört sich ja super an. wieder genau das richtige für mich ;-) schnell und ohne grossen aufwand gemacht :-)) und dann noch mit schoki *mjamm* . wenn ich die zupfküchlein weggegessen habe,dann werd ich diese kekse mal versuchen. danke aus österreich ;-)) lg sassi
sassi hat gesagt…
poeh gabiii. *gg* ist DAS süss *g*. also ich hab diese macanüsse kaufen wollen- gabs aber nicht. also hab ich mandeln genommen . und normales mehl,weil ich aufs dinkelmehl vergass *rotwerd* . ausserdem hab ich dann etwas zu grosse klekse gemacht und das sind eher fladenbrote als kekse geworden *lol*. und eeextrem süss........ also ich werd das demnächst nochmal versuchen, mit dinkelmehr und weniger schoki oder zucker. und.... meinst du ich kann pistazien nehmen, wenn ich diese macanüsse nicht krieg? UND... ich hab ein ei dazugetan. *rotwerd*. irgendwie kam mir das so komisch vor-so ganz und gar ohne ei ... ;-) aber geschadet hat das ei nicht... lg sassi
speedy hat gesagt…
@sassi: also erstmal der Kakao sollte richtiger schwerer öliger Kakao zum Kochen sein. Dann meine Nüsse waren salzig!! Und meine Schokolade war richtig fiese (ich liebe das) 80% Schokolade, die ist auch nicht süss!
Ich würd glaube ich keine Mandeln nehmen, magst Du Erdnüsse? Wenn ja nimm salzige Erdnüsse, unbedingt Kochkakao. Und wenn Du keine bittere Schokolade magst, denke ich 120-150 gr. Zucker reichen hin. Und das Ei braucht man nicht. Bei mir waren es kleine Kugeln. Ich nehme den Eiskugelformer nur damit die Taler rund werden!!!! Ansonsten wenn Du keine salzigen Nüsse willst, tu ordentlich Salz rein! Das Rezept lebt wirklich von bitter-salzig-süss!!! Würd mich ja mal interessieren wenn Du es das zweite mal machst, wie es dann wird......
Macadamianüsse hab ich bei Edeka gefunden, allerdings für den stolzen Preis von 2,79 Euronen
@Barbara schön das es Dir gefällt! Ja meine Woche war sehr nervig, wirtschaftskrisenmässig.
Die Nüsse haben stellvertretend für nervige Kunden (ich glaub die lesen hier nicht) ordentlich was abgekriegt (besser so als anders).
Aber diese Woche läufts schon besser!! :o))
Gabi