Flammkuchen mit shitakepilzen




Ergibt ein 3/4 Blech mit dünnem knusprigen Teig so wie wir es lieben......

250 gr Mehl
1/2 frische Hefe
1 Teelöffel Salz
3 Esslöffel Olivenöl
125 ml warmes Wasser
1 Esslöffel getrocknete Kräuter der provence

100 gr Schmand
Salz und Pfeffer
150 gr shitakepilze
3 mittlere rote Zwiebeln
1-2 Esslöffel Olivenöl

Hefe im Wasser auflösen und aus, Mehl Salz, Öl und den Kräutern einen Hefeteig
vorbereiten. 1-2 Stunden gehenlassen.
Teig nochmal verkneten und auf dem Backpapier belegten Backblech auslegen (ich knete ihn so dahin), dann mit dem Schmand bestreichen und salzen und pfeffern.
Die shitakepilze trocken säubern und den Stiel entfernen, etwas kleinschneiden und auf dem Schmand verteilen. Die roten Zwiebeln fachgerecht :-)) so klein wie möglich würfeln und zuletzt darübergeben. dann mit ganz wenig Olivenöl beträufeln. Ofen auf 200 Grad vorheizen und auf mittlerer Schiene knusprig backen (15-20 Minuten).

Kommentare