Fischtopf

Blog-Event XLII- Eintopf - Einsendeschluss 15. Februar





Mein Eintopf: als blogger-Neuling mach ich bestimmt was falsch. Fängt schon damit an das ich nicht weiss was ein track-back ist....
Das Rezept: 6 Suppenteller werden es.....
2 Lachsfilets in Stückchen schneiden und mit 2 Tl weissem ungeschältem Sesam und 2 El Chiliöl mindestens 1 Stunde marinieren.
Lachs anschmoren und den kleingeschnittenen Fenchel und Lauch dazuschmoren (jeweils 1 Stück). Dann mit 400 ml Gemüsefond und 600 ml Gemüsebrühe, sie einer Dose Tomaten löschen. 2 Teebeutel Fencheltee dazu (vorsichtig umrühren und vor dem Essen wieder entfernen) und schön 30 Minuten köcheln. Abgeschmeckt wurde es mit: 3 Tl rotem curry, 1 Tl Kreuzkümmel und Salz und Pfeffer. 2 Minuten vor dem Essen noch die Pk Nordseekrabben (mariniert in 1/2 Zitrone) dazu. Mit Fenchelgrün dekorieren. Dazu gabs gestern baguette.

Kommentare

Petra aka Cascabel hat gesagt…
Ich nehme dann mal einen Teller, danke :-)
Barbara hat gesagt…
Das schmeckt mir bestimmt auch - so langsam denke ich, dass ich Eintöpfe mag... :-)

Ich weiß auch nicht, was ein Trackback ist.
kochundbackoase hat gesagt…
Damit überrasche ich am Wochenende meinen Mitesser :-)

Trackback??? keine Ahnung!
speedy hat gesagt…
danke ihr 3 fürs vorbeigucken.:-)) Bei Euch hab ich auch schon geguckt, macht schon Spaß bei anderen in die Töpfe zu gucken. Liebe Grüsse Gabi