Direkt zum Hauptbereich

Herbstdeko




...Dieses Jahr (bisher?) ganz klein in grau/silber/rot/weiss.....
Ich geniesse den Spätsommer und freu mich auf einen spätsommerlichen Urlaub...

Kommentare

Lilo hat gesagt…
Liebe Gaby,

eine Farb- und Dekokombination ganz nach meinem Geschmack!
Sieht immer noch schön sommerlich aus und lässt doch den Herbst ahnen!
Eine schöne Woche oder soll ich schon einen schönen Urlaub wünschen?

In jedem Fall liebe Grüße aus der
Nachbarschaft von
Lilo
Lebenszeit hat gesagt…
Ein schöne Herbstdeko !! Weiße Kürbisse habe ich hier leider noch nicht bekommen, aber der Herbst beginnt ja gerade erst.
Dann wünsche ich dir noch einen wunderschönen spätsommerlichen Urlaub.
Liebe Grüße
Rita
Schnatterinchen hat gesagt…
Halli-Hallo,

die Kombination gefällt mir ausgesprochen gut. Auch auf der dunklen Kommode!

Muss doch mal schauen, ob ich auf dem nächsten Flohmarkt auch mal so eine kleine Kuchenform (?) ergattern kann...

Liebe Grüße
Birgit
Nicole´s buntes Haus hat gesagt…
Herbstdeko ist doch was feines,auch wenn die Temperaturen sommerlich sind.
LG
Nicole
Grey Owl Calluna hat gesagt…
Schöne Deko!
Die kleinen Kürbisse sind ja niedlich....
Für meinen Altar wird's auch langsam mal Zeit.....
Sei lieb gegrüßt
Rosi
Elisabeth hat gesagt…
Liebe Gabi,

sehr stilvoll! Und die Kätzchen lieben es auch bestimmt :)
Bei mir dekoriere ich so wenig wie möglich, weil Luna mit allem spielt... auch wenn es Dornen hat ;)

Sonnige Grüße zu dir,
Elisabeth
versponnenes hat gesagt…
Hej Gabi,

ich habe das Gefühl, ich war Monate nicht bei Dir gucken... Entschuldige, aber leider habe ich kaum noch Zeit, mal so richtig "rumzusurfen"... schade...

Deine Deko gefällt mir sehr.. Deinen Katzen bestimmt auch, oder? Ich sitze gerade am PC mit Lloyd auf dem Schoß... er ist soooo lieb & weich ;O)

Liebe Grüße
Katja
claudia o. hat gesagt…
Hallo, Gabi!
Ich habe mich gerade als Mitleserin in Deinem Blog angemeldet und freue mich, so viele besondere, gluten- freie Rezepte zu finden. Vor 30 Jahren wurde für unseren damals einjährigen Sohn die Diagnose Zöliakie gestellt und da war es mir ganz schwer ums Herz. Mein Sohn und seine Frau kommen ganz prima damit zurecht und ich bin ganz entspannt. Ich interessiere mich aber immer noch für alles, was die glutenfreie Ernährung anbelangt. LG claudia o.!
Gabi hat gesagt…
@Lilo: Danke, ja wir waren 10 Tage weg....ich hab ein bissi im voraus gebloggt ;-)))
@Liebe Rita: danke schön...ja die weissen sind nicht überall zu finden....Du findest sie auf Kürbisfesten ;-)))
@Birgit: Dankeschön, die Kuchenform ist vom grossen Auktionshaus ;-))))
@Elisabeth. meine Katzen sind da übervorsichtig ;-)) Die Deko sieht nach dem Urlaub noch genauso aus wie vorher...
@Katja: Sie ignorieren die Deko....Ja sie sind sooooooooo weich, das hab ich im Urlaub doch vermisst ;-)))
@Claudia: Ja man gewöhnt sich ans gluenfreie Kochen und Backen. Ich hoffe, Du findest was Leckeres...
Viel Spass hier!

Beliebte Posts aus diesem Blog

Zwetschgenkuchen vom Blech glutenfrei (Quark- Ölteig)

...das war der Kuchen vom Wochenende...saulecker..;-)))






Gemütliches Kuchenessen mit Tee und Zwetschgenkuchen.....


3/4 Blech

170 Gramm Quark
50 ml Rapsöl
50 ml Sahne
100 Gramm Zucker
75 Gramm gemahlene Mandeln
215 Gramm Mehl (ich Schär Mix C)
1 Päckchen Backpulver (ich glutenfrei)

1,1 kg entsteinte halbierte Zwetschgen

Backofen auf 175 Grad Ober- und Unterhitze stellen.
Teig aus den Zutaten oben zusammenmixen. Das Blech mit Backpapier auskleiden und den Teig mit den Händen sorgfältig darauf verteilen.
Zwetschen senkrecht in Reihen darauf verteilen (es hätten ruhig ein paar Zwetschgen mehr sein können - vielleicht 1,5 kg)

Streusel

150 Gramm Butter
150 Gramm Zucker
150 Gramm Mehl (ich Mix C von Schär)
1 Esslöffel selbstgemachter Vanillezucker

Alles vermixen und auf den Zwetschgen zerkrümeln.
Jetzt in den Backofen für 40 Minuten, dann noch mal 10 Minuten auf 200 Grad stellen (dann werden die Streusel krosser ;-))).

War saulecker.......zur Nachahmung empfohlen. Quark- Öl- Teig ist ja …

PomPoms - federleichte und wunderschöne Deko

Ich muss mal Reklame machen... diese leichte verträumte Deko ist bei uns eingezogen...ganz federleicht...
(Hier ist nix mit Herbstdeko in rostrot, braun und gelb-grün) Und nun bammeln hier überall die kleinen Satelliten rum ;-)))
Schöööön....Selbst in der Küche in lila ;-))). Sie machen übrigens gute Laune ;-))). Erstanden bei dawanda und zwar hier. Man muss sie nur noch selber auseinanderfalten.
Dafür braucht man etwas Geduld und Fingerspitzengefühl  (nicht gerade meine Stärke, der Liebste musste sie auseinanderfalten. Ganz rund und perfekt sind sie zwar nicht geworden....) seht selbst.....